Namibias Präsident lobt Regentanz-Initiative - Namibia Safari und Lodges - Gondwana Collection

Namibia. Wie oft muss man in diesem einzigartigen Land gewesen sein, um es zu kennen? Wie lange dauert es, eins mit seiner Kultur zu werden, seine Seele zu verstehen, seine Naturwunder zu begreifen?

Willkommen bei Gondwana Collection

Manche sagen, das dauert ein Leben lang. Wir sagen, zwanzig mal reicht. Denn seit mehr als 20 Jahren bauen wir an den namibischen Plätzen unfassbarer Naturwunder und Kulturgeschichten fantastische Erlebnislodges. Manchmal aus historischen Farmen, immer in der Tradition unseres Landes und mit verwöhnendem Komfort. Mehr als 20 Lodges und ein Hotel sind es bis heute, und trotzdem verstehen wir uns nicht als Hotelkette. Denn jede Unterkunft hat ihren eigenen Charakter. Jede liegt in unmittelbarer Nähe einer spektakulären Sehenswürdigkeit. Jede ist ein Erlebnis für sich, mit Abenteuern zum Greifen nah und Herzklopfen inklusive. Und wenn Sie von Ihren Safaris in die überwältigende Natur und Tierwelt zurückkehren, beginnt umsorgt von namibischer Gastfreundschaft der zweite Teil eines großartigen Tages.

Das ist das Gondwana-Gefühl. Namibia aus ganzem Herzen.

Über uns

Namibia2Go Autovermietung

Ihren Träumen nachfahren und neue Träume entdecken. Für solche unvergesslichen Momente haben wir die individuellste und eindrucksvollste Art geschaffen, die Wunderwelten Namibias zu erleben: mit den erstklassigen Fahrzeugen unserer Autovermietung. Einfach, mühelos, unvergesslich.

Nutzen Sie unseren umfassenden Reiseservice für Autovermietung, Unterkunft, Safaris, Reiseplanung für Selbstfahrertouren und Tagesausflüge. Interessiert?

 

 

Boxed2Go Selbstfahrer-Safaris

Ein erstklassiges Fahrzeug, narrensicheres Kartenmaterial, Kulturinformationen satt und übernachten, wo das Herz Afrikas schlägt, in den Verwöhn-Lodges der Gondwana Collection. Entdecken Sie Namibia auf eigene Faust mit unseren unschlagbaren Safari-Paketen. mehr

GO EPIC - Plätze, wo Geschichte geschrieben wurde. 11 Tage Kultur pur.
GO BIG - Ein Land wie im Bilderbuch. 13 Tage zu den Highlights von Namibia.
GO WILD - Auf den Fährten wilder Tiere. 12 Tage durch die Nationalparks.

Safari2Go - Reisen in Namibia leicht gemacht!

Namibias Highlights in 10 Tagen
Erleben Sie die beliebtesten Reiseziele Namibias auf dieser kompakten Tour mit fachkundigem Guide. Besuchen Sie mit uns die Kalahari und die Namib sowie das berühmte Sossusvlei, die faszinierende Küstenstadt Swakopmund, die Felsgravuren von Twyfelfontein und den Etosha-Nationalpark. mehr

3 Tage / 2 Nächte – Sossusvlei Safari Shuttle
Spannende Abenteuer erwarten alle, die an dieser aufregenden Safari zum Sossusvlei mitten im Weltnaturerbe "Sandmeer der Namib" teilnehmen. Die prächtigen Sterndünen sind der Traum eines jeden Fotografen, die Erinnerung an diese spektakuläre Landschaft wird Sie Ihr Leben lang begleiten. mehr

Namibia-Straßenkarte 2019/20

Wer in Namibia auf Tour gehen möchte, sollte auf jeden Fall unsere Straßenkarte 2018/19 dabei haben. Sie ist kostenlos bei Gondwana erhältlich oder als PDF-Download. Sie enthält faszinierende Erlebnis-Angebote und empfehlenswerte Unterkünfte. Natürlich dient sie auch als normale Landkarte, denn sie enthält alle wesentlichen Informationen der offiziellen Namibia-Straßenkarte von Kartograph Prof. Uwe Jäschke und der Roads Authority of Namibia.

Aktuelle Meldungen

Namibias Präsident lobt Regentanz-Initiative

Avatar of inke inke - 08. März 2016 - Gondwana Collection

Mauricio Smit bei der Preisübergabe in Windhoek mit Andre le Roux (Bank Windhoek, links) und Bernd Grahl (Gondwana, rechts).

Egal ob Spiderman auf Regenmission in Windhoek, junge Holländerinnen an der kühlen Nordsee-Küste, Farmer der Maltahöhe Resettlement Community vor ihrem Farmhaus oder halb Swakopmund am Molen-Strand... Bei der #RainDanceNamibia Competition von Gondwana Collection, Bank Windhoek und EES wurden 31 Regentänze aufgeführt, die hier zu sehen sind und bereits mehr als 275.000 Mal angeklickt. Ein voller Erfolg!

Die Initiative erregte sogar das Interesse des namibischen Präsidenten, Dr. Hage Geingob. In einem Brief vom 27. Januar bedauerte er, aufgrund beruflicher Verpflichtungen nicht teilnehmen zu können. Er beglückwünschte jedoch die Initiatoren der #RainDanceNamibia Competition, auf die Wasserkrise aufmerksam zu machen und Namibier zum Wassersparen aufzufordern.

Ja, Sie haben getanzt, was das Zeug hält und sich richtig Mühe gegeben! Sie haben EES‘ Song Rainmaker runtergeladen, Ihre Freunde zusammengetrommelt, eine Choreografie eingeübt, Ihr Video zusammengeschnitten und auf Facebook geposted. Vielen Dank! Und während Sie mit Ihrem Regentanz beschäftigt waren, hat es tatsächlich geregnet, wenn auch leider nicht überall. Die Stauseen, die Windhoek mit Wasser versorgen, haben bisher kaum Zufluss bekommen. Für die Hauptstädter heißt es also weiter Wassersparen. Dagegen ist der Naute-Damm im Süden des Landes randvoll. Die Schleusen mussten geöffnet werden, und die Lodges im Gondwana Canyon Park waren im Januar zeitweise nur auf Umwegen zu erreichen.  

Bank Windhoek hat für den Wettbewerb, der am 31. Januar 2016 zu Ende ging, 40.000 N$ Preisgeld zur Verfügung gestellt. Bei der Ermittlung der Gewinner sagte Riaan van Rooyen, der Leiter der Abteilung Unternehmenskommunkation und soziale Investition von Bank Windhoek: „Wir möchten uns ganz herzlich bei jedem Teilnehmer bedanken. Ihr Regentanz hat dazu beigetragen, den Aufruf zum Wassersparen sogar über Grenzen hinweg zu tragen. Großer Dank geht an EES, der uns seinen Song Rainmaker für den Wettbewerb kostenfrei überlassen hat und der mit seinem Regentanz am ausgetrockneten Avis Damm den Wettbewerb angestoßen hat.“ 

Und Gondwana-Geschäftsführer Mannfred Goldbeck fügte hinzu: „Wir haben bei der Vergabe der Geldpreise im Regentanz-Wettbewerb nicht unbedingt die tänzerischen Qualitäten in den Vordergrund gestellt. Ganz wichtig ist uns, dass die Aufforderung zum Wassersparen in den Video-Clips berücksichtigt wurde. Denn darum ging es letztendlich in diesem Wettbewerb.“

Die Gewinner der #RainDanceNamibia Competition:

Einzel-Kategorie (20.000 N$): Spiderman (Mauricio Smit) in Windhoek

Gruppen-Kategorie (20.000 N$): The Village Café in Swakopmund

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Besuchen Sie unseren Gondwana Blog

Suchen Sie zusätzliche Info in Englisch? Melden Sie sich auf unserem Blog an und erhalten Sie Kurzmitteilungen über neue Beiträge per E-Mail.

Zum Blog

Romantik Hotels & Restaurants

200 Adressen an den schönsten Orten Europas zum Genießen, Entspannen und Erleben. 

Mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren