Anti-Wilderer-Station Skorpionhügel eingeweiht - Namibia Safari und Lodges - Gondwana Collection

Namibia. Wie oft muss man in diesem einzigartigen Land gewesen sein, um es zu kennen? Wie lange dauert es, eins mit seiner Kultur zu werden, seine Seele zu verstehen, seine Naturwunder zu begreifen?

Willkommen bei Gondwana Collection

Manche sagen, das dauert ein Leben lang. Wir sagen, zwanzig mal reicht. Denn seit mehr als 20 Jahren bauen wir an den namibischen Plätzen unfassbarer Naturwunder und Kulturgeschichten fantastische Erlebnislodges. Manchmal aus historischen Farmen, immer in der Tradition unseres Landes und mit verwöhnendem Komfort. Mehr als 20 Lodges und ein Hotel sind es bis heute, und trotzdem verstehen wir uns nicht als Hotelkette. Denn jede Unterkunft hat ihren eigenen Charakter. Jede liegt in unmittelbarer Nähe einer spektakulären Sehenswürdigkeit. Jede ist ein Erlebnis für sich, mit Abenteuern zum Greifen nah und Herzklopfen inklusive. Und wenn Sie von Ihren Safaris in die überwältigende Natur und Tierwelt zurückkehren, beginnt umsorgt von namibischer Gastfreundschaft der zweite Teil eines großartigen Tages.

Das ist das Gondwana-Gefühl. Namibia aus ganzem Herzen.

Über uns

Namibia2Go Autovermietung

Ihren Träumen nachfahren und neue Träume entdecken. Für solche unvergesslichen Momente haben wir die individuellste und eindrucksvollste Art geschaffen, die Wunderwelten Namibias zu erleben: mit den erstklassigen Fahrzeugen unserer Autovermietung. Einfach, mühelos, unvergesslich.

Nutzen Sie unseren umfassenden Reiseservice für Autovermietung, Unterkunft, Safaris, Reiseplanung für Selbstfahrertouren und Tagesausflüge. Interessiert?

 

 

Boxed2Go Selbstfahrer-Safaris

Ein erstklassiges Fahrzeug, narrensicheres Kartenmaterial, Kulturinformationen satt und übernachten, wo das Herz Afrikas schlägt, in den Verwöhn-Lodges der Gondwana Collection. Entdecken Sie Namibia auf eigene Faust mit unseren unschlagbaren Safari-Paketen. mehr

GO EPIC - Plätze, wo Geschichte geschrieben wurde. 11 Tage Kultur pur.
GO BIG - Ein Land wie im Bilderbuch. 13 Tage zu den Highlights von Namibia.
GO WILD - Auf den Fährten wilder Tiere. 12 Tage durch die Nationalparks.

Safari2Go - Reisen in Namibia leicht gemacht!

Namibias Highlights in 10 Tagen
Erleben Sie die beliebtesten Reiseziele Namibias auf dieser kompakten Tour mit fachkundigem Guide. Besuchen Sie mit uns die Kalahari und die Namib sowie das berühmte Sossusvlei, die faszinierende Küstenstadt Swakopmund, die Felsgravuren von Twyfelfontein und den Etosha-Nationalpark. mehr

3 Tage / 2 Nächte – Sossusvlei Safari Shuttle
Spannende Abenteuer erwarten alle, die an dieser aufregenden Safari zum Sossusvlei mitten im Weltnaturerbe "Sandmeer der Namib" teilnehmen. Die prächtigen Sterndünen sind der Traum eines jeden Fotografen, die Erinnerung an diese spektakuläre Landschaft wird Sie Ihr Leben lang begleiten. mehr

Namibia-Straßenkarte 2019/20

Wer in Namibia auf Tour gehen möchte, sollte auf jeden Fall unsere Straßenkarte 2018/19 dabei haben. Sie ist kostenlos bei Gondwana erhältlich oder als PDF-Download. Sie enthält faszinierende Erlebnis-Angebote und empfehlenswerte Unterkünfte. Natürlich dient sie auch als normale Landkarte, denn sie enthält alle wesentlichen Informationen der offiziellen Namibia-Straßenkarte von Kartograph Prof. Uwe Jäschke und der Roads Authority of Namibia.

Aktuelle Meldungen

Anti-Wilderer-Station Skorpionhügel eingeweiht

Avatar of inke inke - 16. November 2017 - Umwelt

Ein Blick aus der Vogelperspektive auf die Skorpion-Hügel-Anti-Wilderer-Station im Etosha Nationalpark. Mehrere Stationen dieser Art sollen entstehen, um schneller Wilderer aufzuspüren und auf deren Präsenz reagieren zu können.

Tagelang durchsteifen die Patrouillen zu Fuß den trockenen Busch im Etosha-Nationalpark. Tagsüber steigen die Temperaturen in den Sommermonaten über 30 Grad Celsius. Die Männer und Frauen des Ministeriums für Umwelt und Tourismus, der namibischen Polizei und der Armee suchen nach Wilderern, die es vor allem auf die wertvollen und vom Aussterben bedrohten Nashörner im weltberühmten Park abgesehen haben. Seit Anfang November dieses Jahres (2017) haben die Mitglieder der Patrouillen mitten im Busch eine Stelle, wo sie sich für wenige Tage ausruhen, duschen und ihre Vorräte erneuern können. Zuvor mussten sie in eines der über hundert Kilometer entfernten Rastlager gebracht werden. 

Anita Kiki Gbeho, die Vertreterin des Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) in Namibia, betonte während der offiziellen Eröffnung der Station am 4. November dieses Jahres, dass es weltweit die erste globale private Partnerschaft zwischen dem japanischen Unternehmen Yahoo und der UNDP sei. Dritter Partner in der öffentlich privaten Partnerschaft ist das namibische Umweltministerium. Laut dem japanischen Botschafter in Namibia, Hideyuki Sakamoto, habe Yahoo 600.000 Namibia Dollar beigetragen, UNDP durch das PASS-Projekt (Protected Areas System Strengthening) insgesamt N$ 500.000 und die Firma Cowboys, die die von ihr vorgefertigte Station binnen sechs Tagen auf dem Skorpionhügel errichtete, N$ 100.000. Eine Infrastruktur, bestehend aus einem wildsicheren Zaun, Turm mit Wassertank und einer überdachten Zementfläche, alles im Wert von etwa N$ 300.000 war vorhanden. Ein zweiter Wasserturm wurde errichtet, sodass von nun an jederzeit 10.000 Liter Trinkwasser zur Verfügung stehen. 

„Ich stimme mit jenen überein die sagen, dass Etosha zauberhaft ist. Von Sonnenaufgang bis weit nach Sonnenuntergang sind die Flächen und Wasserstellen Orte der Wunder, der Dramen und der Biodiversität. Aus diesem Grunde müssen wir diesen Park erhalten und die Wilderei verhindern“, sagte der Minister für Umwelt und Tourismus, Pohamba Shifeta. Die aus umgebauten Containern bestehende Station bietet zehn Personen eine Schlafstelle, hat einen zwölf Meter hohen Aussichtsturm und einfaches kleines Betriebszentrum. Von hier aus können Einsätze koordiniert und die Gegend in Sichtweite der Nordgrenze beobachtet werden. Weitere Stationen dieser Art sollen entstehen.

Dirk Heinrich

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Besuchen Sie unseren Gondwana Blog

Suchen Sie zusätzliche Info in Englisch? Melden Sie sich auf unserem Blog an und erhalten Sie Kurzmitteilungen über neue Beiträge per E-Mail.

Zum Blog

Romantik Hotels & Restaurants

200 Adressen an den schönsten Orten Europas zum Genießen, Entspannen und Erleben. 

Mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren