Gondwana-Team auf dem Weg zum ABSA Cape Epic - Namibia Safari und Lodges - Gondwana Collection

Namibia. Wie oft muss man in diesem einzigartigen Land gewesen sein, um es zu kennen? Wie lange dauert es, eins mit seiner Kultur zu werden, seine Seele zu verstehen, seine Naturwunder zu begreifen?

Willkommen bei Gondwana Collection

Manche sagen, das dauert ein Leben lang. Wir sagen, zwanzig mal reicht. Denn seit mehr als 20 Jahren bauen wir an den namibischen Plätzen unfassbarer Naturwunder und Kulturgeschichten fantastische Erlebnislodges. Manchmal aus historischen Farmen, immer in der Tradition unseres Landes und mit verwöhnendem Komfort. Mehr als 20 Lodges und ein Hotel sind es bis heute, und trotzdem verstehen wir uns nicht als Hotelkette. Denn jede Unterkunft hat ihren eigenen Charakter. Jede liegt in unmittelbarer Nähe einer spektakulären Sehenswürdigkeit. Jede ist ein Erlebnis für sich, mit Abenteuern zum Greifen nah und Herzklopfen inklusive. Und wenn Sie von Ihren Safaris in die überwältigende Natur und Tierwelt zurückkehren, beginnt umsorgt von namibischer Gastfreundschaft der zweite Teil eines großartigen Tages.

Das ist das Gondwana-Gefühl. Namibia aus ganzem Herzen.

Über uns

Onlineangebote im Februar 2020

Haben Sie Lust auf eine spontane Auszeit in den erholsamen Weiten Namibias? Dann ist unser Februar-Schnäppchen genau das Richtige für Sie. 50 % Rabatt auf alle Gondwana-Unterkünfte und 29 % Rabatt auf einen Namibia2Go-Mietwagen mit Campingausrüstung. Buchen Sie jetzt online für Februar 2020. mehr

Namibia2Go Autovermietung

Ihren Träumen nachfahren und neue Träume entdecken. Für solche unvergesslichen Momente haben wir die individuellste und eindrucksvollste Art geschaffen, die Wunderwelten Namibias zu erleben: mit den erstklassigen Fahrzeugen unserer Autovermietung. NAMIBIA2GO - Einfach, mühelos, unvergesslich.

Nutzen Sie unseren umfassenden Reiseservice für Autovermietung, Unterkunft, Safaris, Reiseplanung für Selbstfahrertouren und Tagesausflüge. Interessiert?

 

 

Cardboard Box Travel Shop

Cardboard Box Travel Shop ist ein renommiertes Buchungs- und Beratungsbüro in Windhoek, das sich auf Rundreisen in Namibia spezialisiert hat, entweder mit erfahrenem Guide oder als Selbstfahrertour. Der umfassende (Online-) Reiseservice schließt Autovermietung, Unterkunft, Inlands- und Regionalflüge, Safaris und Routenplanung ein , u.a. nach in Botswana, Sambia (Livingstone) und Simbabwe (Victoriafälle). mehr

Safari2Go - Reisen in Namibia leicht gemacht!

3 Tage / 2 Nächte – Sossusvlei Safari Shuttle
Spannende Abenteuer erwarten alle, die an dieser aufregenden Safari zum Sossusvlei mitten im Weltnaturerbe "Sandmeer der Namib" teilnehmen. Die prächtigen Sterndünen sind der Traum eines jeden Fotografen, die Erinnerung an diese spektakuläre Landschaft wird Sie Ihr Leben lang begleiten. mehr

Namibias Highlights in 10 Tagen
Erleben Sie die beliebtesten Reiseziele Namibias auf dieser kompakten Tour mit fachkundigem Guide. Besuchen Sie mit uns die Kalahari und die Namib sowie das berühmte Sossusvlei, die faszinierende Küstenstadt Swakopmund, die Felsgravuren von Twyfelfontein und den Etosha-Nationalpark. mehr

7 Tage Abenteuertour durch Nordnamibia
Erleben Sie die beliebtesten Reiseziele Namibias auf dieser kompakten Tour mit fachkundigem Reiseleiter: die faszinierende Küstenstadt Swakopmund, die Felsgravuren von Twyfelfontein, die 2007 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden, und den legendären Etosha-Nationalpark. mehr

Weitere Informationen und Buchungsanfragen: info(at)safari2go.org | Tel: +264 (0)84 000 9900

Boxed2Go Selbstfahrer-Safaris

Ein erstklassiges Fahrzeug, narrensicheres Kartenmaterial, Kulturinformationen satt und übernachten, wo das Herz Afrikas schlägt, in den Verwöhn-Lodges der Gondwana Collection. Entdecken Sie Namibia auf eigene Faust mit unseren unschlagbaren Safari-Paketen. mehr

GO EPIC - Plätze, wo Geschichte geschrieben wurde. 11 Tage Kultur pur.
GO BIG - Ein Land wie im Bilderbuch. 13 Tage zu den Highlights von Namibia.
GO WILD - Auf den Fährten wilder Tiere. 12 Tage durch die Nationalparks.

Namibia-Straßenkarte 2019/20

Wer in Namibia auf Tour gehen möchte, sollte auf jeden Fall unsere Straßenkarte 2018/19 dabei haben. Sie ist kostenlos bei Gondwana erhältlich oder als PDF-Download. Sie enthält faszinierende Erlebnis-Angebote und empfehlenswerte Unterkünfte. Natürlich dient sie auch als normale Landkarte, denn sie enthält alle wesentlichen Informationen der offiziellen Namibia-Straßenkarte von Kartograph Prof. Uwe Jäschke und der Roads Authority of Namibia.

Aktuelle Meldungen

Gondwana-Team auf dem Weg zum ABSA Cape Epic

Avatar of inke inke - 14. März 2019 - Umwelt

Piet Swiegers (l.) und Corrie Muller bei ihren Vorbereitungen auf das ABSA Cape Epic Radrennen. (Foto: Piet Swiegers)

Und schon sitzen sie wieder im Sattel... Piet Swiegers und Corrie Muller, die als Teil des 'Gondwana Masters' Teams den Nedbank Desert Dash 2018 gewonnen haben. Dieses Mal treten sie vom 17. bis 24. März 2019 als ‚Team Gondwana‘ beim ABSA Cape Epic Radrennen an. Gondwana Collection Namibia freut sich, sie dabei zu unterstützen. Beide sind begeisterte Radsportler und schon seit vielen Jahren erfolgreich dabei. 

Piet Swiegers
Er verbringt die meiste Zeit im Süden Namibias, wo der Sand der Namib mit den Granitbergen bei Aus verschmilzt. Er ist Mitinhaber der Klein-Aus Vista Lodge und gleichzeitig Marketingpartner von Gondwana Collection Namibia. Seine Schwägerin und sein Schwager brachten ihn zum Radfahren, und er ist derzeit einer der besten Radfahrer Namibias. Bei den Nationalen MTB Marathon Meisterschaften vor zwei Wochen erreichte er den 6. Platz in der Gesamtwertung. Das Cape Epic ist er 2016 schon einmal gefahren und belegte Platz 8 in der Master-Kategorie. Bereits 2011 veranstaltete er in den Bergen um Aus erstmals den Klein-Aus Vista Mountainbike Challenge, der sich inzwischen einen festen Platz im namibischen Radsport-Kalender erobert hat.

Musik von Nina Simone oder Daddy Cool hält ihn beim Radfahren in Schwung. Glück im Unglück hatte Piet im vergangenen Jahr am 17. März, als er beim Bergabfahren mit 50 km/h aus Versehen die Vorderbremsen seines Fahrrads zog und stürzte, was ihm ein gebrochenes Schlüsselbein einbrachte. Dieses Jahr feiert Piet an diesem denkwürdigen Tag seinen 50. Geburtstag. Das Beste am Radfahren ist für ihn, vollständig in die wunderbare Umgebung des Aus-Gebirges einzutauchen, genau dort, wo er die meiste Zeit verbringt. 

Corrie Muller
Der Südafrikaner verbringt seine Zeit hauptsächlich in der Universitätsstadt Stellenbosch, umgeben von den Weinbergen des Kaps und den bergigen Naturschutzgebieten Simonsberg und Jonkershoek. Er ist Zahnarzt und radelt seit 1999, als ein Freund ihm vorschlug, es doch mal mit dem Mountainbiken zu versuchen. In der südafrikanischen MTB-Szene ist er bekannt, denn er hat in Stellenbosch einen MTB Track der Weltklasse gebaut und bei seinen bisherigen neun Cape Epic Teilnahmen drei Podiumsplätze in seiner Altersklasse erreicht.

Beim Training hat er die  beruhigende Musik von Bob Dylan im Ohr, und wenn er an seine Grenzen stößt, denkt er an seinen Sohn, als dieser gegen Leukämie kämpfte. Als sehr unangenehm empfand er es, als er einmal in seinem Lycra-Spandex Outfit einkaufen ging – auf dem Fahrrad wirkt alles wesentlich cooler. Für das bevorstehende ABSA Cape Epic freut er sich darauf, mit Piet unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. 

Vorbereitung auf das Cape Epic?
Piet befolgt seit September einen Trainingsplan, der 11-12 Stunden Radfahren pro Woche vorsieht. Corrie investiert ebenfalls viel Zeit ins Training und versucht im Rahmen seiner Vorbereitungen auf das Cape Epic, etwas Gewicht zu verlieren. Vor drei Wochen trafen sich die beiden im Westkap und trainierten vier Tage lang gemeinsam auf den Cape Epic Trails, um sich mit dieser einzigartigen Route vertraut zu machen. 

Was macht das Radfahren so außergewöhnlich?
Radfahren ist für Piet eine Form von Seelentherapie, die sich perfekt mit faszinierenden Naturerlebnissen verbindet. Corrie hilft es, den wahren Sinn des Lebens zu erforschen, während er gleichzeitig etwas für seine Gesundheit tut. Fazit: Radfahren macht Spaß, ist gesund und beruhigt die Seele.

Gondwana wünscht seinem Team alles Gute für das ABSA Cape Epic 2019!

Piet und Corrie beim erholsamen Teil des Trainings. (Foto: Piet Swiegers)


Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Besuchen Sie unseren Gondwana Blog

Suchen Sie zusätzliche Info in Englisch? Melden Sie sich auf unserem Blog an und erhalten Sie Kurzmitteilungen über neue Beiträge per E-Mail.

Zum Blog

Romantik Hotels & Restaurants

200 Adressen an den schönsten Orten Europas zum Genießen, Entspannen und Erleben. 

Mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren