Gondwana geht mit Vertretern von Hegegebieten auf Reise - Namibia Safari und Lodges - Gondwana Collection

Namibia. Wie oft muss man in diesem einzigartigen Land gewesen sein, um es zu kennen? Wie lange dauert es, eins mit seiner Kultur zu werden, seine Seele zu verstehen, seine Naturwunder zu begreifen?

Willkommen bei Gondwana Collection

Manche sagen, das dauert ein Leben lang. Wir sagen, zwanzig mal reicht. Denn seit mehr als 20 Jahren bauen wir an den namibischen Plätzen unfassbarer Naturwunder und Kulturgeschichten fantastische Erlebnislodges. Manchmal aus historischen Farmen, immer in der Tradition unseres Landes und mit verwöhnendem Komfort. Mehr als 20 Lodges und ein Hotel sind es bis heute, und trotzdem verstehen wir uns nicht als Hotelkette. Denn jede Unterkunft hat ihren eigenen Charakter. Jede liegt in unmittelbarer Nähe einer spektakulären Sehenswürdigkeit. Jede ist ein Erlebnis für sich, mit Abenteuern zum Greifen nah und Herzklopfen inklusive. Und wenn Sie von Ihren Safaris in die überwältigende Natur und Tierwelt zurückkehren, beginnt umsorgt von namibischer Gastfreundschaft der zweite Teil eines großartigen Tages.

Das ist das Gondwana-Gefühl. Namibia aus ganzem Herzen.

Über uns

Namibia2Go Autovermietung

Ihren Träumen nachfahren und neue Träume entdecken. Für solche unvergesslichen Momente haben wir die individuellste und eindrucksvollste Art geschaffen, die Wunderwelten Namibias zu erleben: mit den erstklassigen Fahrzeugen unserer Autovermietung. Einfach, mühelos, unvergesslich.

Nutzen Sie unseren umfassenden Reiseservice für Autovermietung, Unterkunft, Safaris, Reiseplanung für Selbstfahrertouren und Tagesausflüge. Interessiert?

 

 

Boxed2Go Selbstfahrer-Safaris

Ein erstklassiges Fahrzeug, narrensicheres Kartenmaterial, Kulturinformationen satt und übernachten, wo das Herz Afrikas schlägt, in den Verwöhn-Lodges der Gondwana Collection. Entdecken Sie Namibia auf eigene Faust mit unseren unschlagbaren Safari-Paketen. mehr

GO EPIC - Plätze, wo Geschichte geschrieben wurde. 11 Tage Kultur pur.
GO BIG - Ein Land wie im Bilderbuch. 13 Tage zu den Highlights von Namibia.
GO WILD - Auf den Fährten wilder Tiere. 12 Tage durch die Nationalparks.

Safari2Go - Reisen in Namibia leicht gemacht!

Namibias Highlights in 10 Tagen
Erleben Sie die beliebtesten Reiseziele Namibias auf dieser kompakten Tour mit fachkundigem Guide. Besuchen Sie mit uns die Kalahari und die Namib sowie das berühmte Sossusvlei, die faszinierende Küstenstadt Swakopmund, die Felsgravuren von Twyfelfontein und den Etosha-Nationalpark. mehr

3 Tage / 2 Nächte – Sossusvlei Safari Shuttle
Spannende Abenteuer erwarten alle, die an dieser aufregenden Safari zum Sossusvlei mitten im Weltnaturerbe "Sandmeer der Namib" teilnehmen. Die prächtigen Sterndünen sind der Traum eines jeden Fotografen, die Erinnerung an diese spektakuläre Landschaft wird Sie Ihr Leben lang begleiten. mehr

Namibia-Straßenkarte 2019/20

Wer in Namibia auf Tour gehen möchte, sollte auf jeden Fall unsere Straßenkarte 2018/19 dabei haben. Sie ist kostenlos bei Gondwana erhältlich oder als PDF-Download. Sie enthält faszinierende Erlebnis-Angebote und empfehlenswerte Unterkünfte. Natürlich dient sie auch als normale Landkarte, denn sie enthält alle wesentlichen Informationen der offiziellen Namibia-Straßenkarte von Kartograph Prof. Uwe Jäschke und der Roads Authority of Namibia.

Aktuelle Meldungen

Gondwana geht mit Vertretern von Hegegebieten auf Reise

Avatar of inke inke - 11. Juli 2019 - Gondwana Collection

Die Gondwana Academy tourte mit Vertretern aus kommunalen Hegegebieten und Gemeinden durch Namibia. Hintere Reihe (l.n.r.): Makumbi Maloho, Martin Nakathingo (Gondwana Guide), Cesilia Mwereko, Mercy Kasokonya, Maria Natangue Mvula (Hospitality Training Manager), Margie Sinkumbwa, Beste Simulinda; vorn (l.n.r.): Mupua Manyuka, Elias Kasazi, Samuel Kabala, Orlando Haraseb (Reiseleitung)

Inke Stoldt

Die Gondwana-Akademie hat dieses Jahr nicht nur innerbetriebliche Fortbildungen angeboten, sondern erstmals auch ein Programm für externe Teilnehmer. Die Akademie ging mit neun Vertretern aus kommunalen Hegegebieten und lokalen Gemeinden mit direkter Verbindung zu Gondwana-Lodges in den Regionen Okavango und Sambesi auf eine Reise durch Namibia.

Der erfahrene Reiseleiter Orlando Haraseb von Orlando Safaris & Tours begleitete die jungen Namibier auf ihrer 12-tägigen Tour vom Sambesi bis zum Sossusvlei - eine einmalige Gelegenheit, sich mit der Tourismusbranche, der natürlichen Schönheit Namibias und ökologischer Nachhaltigkeit vertraut zu machen. 

Die Reise umfasste Lodgebesuche im Nordosten des Landes und Bootsfahrten auf den Flüssen Sambesi und Okavango. Auf dem Weg zur Kalahari Anib Lodge bei Mariental  legten sie einen Zwischenstopp in Windhoek ein. Von der Kalahari ging es in die Namib-Wüste, wo die Gruppe Sossusvlei mit den höchsten Dünen der Welt besuchte, die zum Weltnaturerbe „Sandmeer der Namib“ gehören. Sie übernachteten in der Namib Desert Lodge, bevor sie an die Küste weiterfuhren, wo sie eine Bootsfahrt unternahmen und in The Delight Swakopmund schliefen. Die nächste Station war das Etosha Safari Camp, von wo aus sie durch den Etosha Nationalpark zurück zur Hakusembe River Lodge und in die Sambesi-Region fuhren.

Die Teilnehmer der Gondwana-Akademie-Reise lernten nicht nur viel über Namibia, über Umwelt, Naturschutz, Kulturen und touristische Themen wie Gästebeziehungen und Organisationsfähigkeiten, sondern auch über Teamarbeit, Disziplin und gegenseitigen Respekt.

"Die meisten Mitglieder der Gruppe waren noch nie zuvor in Namibia unterwegs", sagte Orlando Haraseb. "Ihre Aufregung und Freude standen ihnen ins Gesicht geschrieben." Und Silke Ahrens, die Lernkoordinatorin von Gondwana, fügte hinzu: "Wir vertrauen darauf, dass sie viele neue Erfahrungen gesammelt haben und ihre Eindrücke mitihren jeweiligen Gemeinschaften teilen werden."

Gondwana unterhält Joint Venture-Vereinbarungen mit den Hegegebieten, traditionellen Behörden und/oder Gemeinden in der Nähe ihrer Lodges im nordöstlichen Teil des Landes, namentlich Namushasha River Lodge, Chobe River Camp und Zambezi Mubala Lodge & Camp. Die Hakusembe River Lodge hat ein Abkommen mit der Hakusembe Chieftainship. Die Abkommen gewährleisten, dass ein Teil der Einnahmen aus dem Tourismus den lokalen Instanzen zugute kommt. Darüber hinaus stellen die Vereinbarungen sicher, dass lokale Beschäftigung und Empowerment gefördert werden. 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Besuchen Sie unseren Gondwana Blog

Suchen Sie zusätzliche Info in Englisch? Melden Sie sich auf unserem Blog an und erhalten Sie Kurzmitteilungen über neue Beiträge per E-Mail.

Zum Blog

Romantik Hotels & Restaurants

200 Adressen an den schönsten Orten Europas zum Genießen, Entspannen und Erleben. 

Mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren