Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Eine „Klassenfahrt“ der anderen Art

22. Oktober 2018, inke - Entdecken Sie Namibia

Eines Tages ergab es sich, dass unser Pfarrer, Reimar Zeller, die evangelische deutsche Jugend von Swakopmund um sich scharte und uns einen umwerfenden Vorschlag machte. Es gab damals in der ehemaligen portugiesischen Kolonie Angola im Hochland von Chicuma eine kleine deutsche Gemeinde mit Schule und Internat, deren pastorale Betreuung unserem Pfarrer Zeller aufgetragen war. Er schlug uns vor, ihn dorthin zu begleiten. 

Eine „Klassenfahrt“ der anderen Art

Die Liebe feiern – nach Owambo-Art

11. Oktober 2018, inke - Kultur

„Iyaloo, Iyaloo!“ Mit dem Dankesruf beendet die Stammesälteste die Flut an Gebeten und Segnungen, mit der sie das vor ihr sitzende Hochzeitspaar überschüttet hat. Es ist der letzte Tag der einwöchigen Hochzeitsfeier. Für mich, die ich zum ersten Mal eine Owambo-Hochzeit erlebe, ist die geglückte Verquickung von uralten Bräuchen, Märchentrauung in der Kirche und Feierlichkeiten im zeitgenössischen Stil eine Überraschung. Für die Gäste stellt der sekundenschnelle nahtlose Übergang vom Althergebrachten ins 21. Jahrhundert kein Problem dar. 

Die Liebe feiern – nach Owambo-Art

Kupferhai - Zur Geburt und Paarung nach Swakopmund

09. Oktober 2018, inke - Umwelt

In den Sommermonaten ziehen schwangere Kupferhaiweibchen in die Küstengewässer bei Swakopmund, wo sie ihre Jungen gebären. Die Männchen wandern bereits kurze Zeit vorher dorthin, um sich später mit den Weibchen zu paaren. Angler haben jahrelang beobachtet, dass zu bestimmten Zeiten große Kupferhaie (Carcharhinus brachyurus) an der Küste bei Swakopmund und weiter nördlich vorkommen. Im Jahr 2003 ging der Forscher Dr. Hannes Holtzhausen diesem Phänomen nach. 

Kupferhai - Zur Geburt und Paarung nach Swakopmund

Eine Woche in der Sambesi-Region

05. Oktober 2018, inke - Gondwana Collection, Tourismus

Willkommen in der Sambesi-Region! Üppige Vegetation an Wasserwegen voller Seerosen, überall Vogelgesang; mächtige Flüsse, die träge dahinfließen; und Nationalparks, in denen Elefanten und Büffel zuhause sind. Dieses Stück Wildnis im nordöstlichsten Zipfel Namibias fasziniert durch seine Flusslandschaften und Nationalparks, und bildet ein perfektes Gegengewicht zu den trockeneren Landesteilen. Es ist eine außergewöhnlich schöne Region, der ein eigener Zauber und Charme innewohnt.

Eine Woche in der Sambesi-Region

Namibias Politik auf den Punkt - September 2018

30. September 2018, inke - Politik

Während Präsident Hage Geingob im September viel im Ausland unterwegs war, reiste Großbritanniens Prinz William für zwei Tage in Sachen Naturschutz nach Namibia. Oppositionsparteien beschäftigen sich schon jetzt mit Wahlkampfstrategien für die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen Ende 2019. Das beherrschende Thema war diesen Monat jedoch die zweite nationale Landkonferenz, die am 1. Oktober beginnt. 

Namibias Politik auf den Punkt - September 2018

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren