Von Windhoek nach Lima zum Weltkongress für Biosphärenreservate - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Von Windhoek nach Lima zum Weltkongress für Biosphärenreservate

Avatar of inke inke - 11. März 2016 - Gondwana Collection

Quintin Hartung reist zum Weltkongress für UNESCO-Biosphärenreservate nach Lima, Peru.

Gondwana hat einen neuen Umweltschutz-Koordinator. Quintin Hartung hat seine Stelle am 1. März angetreten - und schon packt er seine Koffer! Denn er hat die einmalige Gelegenheit, am 4. Weltkongress der UNESCO-Biosphärenreservate vom 14. bis 17. März in Lima, Peru teilzunehmen.

Umweltschutz liegt dem 27-jährigen am Herzen. 2010 schloss er als Jahrgangsbester sein Naturschutzstudium am Polytechnic of Namibia ab und arbeitete danach beim NamibRand Nature Reserve, das ihn mit einem Stipendium unterstützt hatte. Im Rahmen seiner Tätigkeit nahm er im Februar an einem Workshop über UNESCO-Biosphärenreservate in Gaborone, Botswana teil, worauf die Einladung zum Weltkongress in Lima folgte. Namibia ist bisher nicht Teil der UNESCO-Initiative, verfolgt jedoch die Entwicklung des Netzwerks mit Interesse. 

UNESCO-Biosphärenreservate sind international repräsentative Modellregionen. Weltweit wurden inzwischen über 500 Gebiete in ein Weltnetz zusammengefasst, das seit 1976 existiert. Sie verwirklichen nachhaltige Entwicklung und erhalten Lebensräume. UNESCO-Biosphärenreservate werben für den Ausgleich der Interessen von Umweltschutz und Wirtschaft, für ein Zusammenleben von Mensch und Natur. 

Quintin Hartung reist als einziger namibischer Vertreter zum Weltkongress in Lima. Seine Teilnahme wird vom deutschen Bundesamt für Naturschutz finanziert. 

Bei Gondwana wird der gebürtige Windhoeker die Umsetzung der Umweltschutz-Managementpläne auf den Lodges und die Teilnahme an den EcoAwards überwachen. Ferner wird er den Naturschutz in den drei Gondwana Naturparks und die Zusammenarbeit mit anderen namibischen Naturschutzprojekten koordinieren.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren