Weg mit dem Dreck! Gondwanas erfolgreiche Müllsammel-Kampagne - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Weg mit dem Dreck! Gondwanas erfolgreiche Müllsammel-Kampagne

Avatar of inke inke - 23. Juni 2016 - Gondwana Collection

Freiwillige Helfer und Schulkinder nahmen an der Müllsammel-Aktion im Umfeld der Hakusembe River Lodge teil.

640 Schulkinder und 60 Gemeindemitglieder haben bei einer gemeinsamen Aufräumaktion in der Umgebung der Hakusembe River Lodge 600 ha Land nach Müll abgesucht. An einem Morgen kamen dabei acht Riesensäcke mit einem Fassungsvermögen von jeweils einer Tonne zusammen. Die Anti-Müll-Aktion am 17. Juni 2016 wurde von Gondwana in Zusammenarbeit mit der lokalen Sikondo-Gemeinschaft westlich von Rundu organisiert. 

„Trotz der großen Abfallmengen, die bei der Aufräumaktion zusammenkamen, war es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein“, sagt Gondwanas Umweltbeauftragter Quintin Hartung. „Trotzdem war es die Mühe wert, denn weitere Müllsammel-Aktionen werden folgen. Außerdem soll das Bewusstsein der Schulkinder und der Gemeinschaft für eine saubere Umwelt geschärft werden.”

Nach der Aufräum-Aktion erhielten die Schüler der Ru-Rumwe Grundschule und alle anderen Helfer einen Imbiss, der von den Mitarbeitern der Hakusembe River Lodge zubereitet wurde. Ferner wurden auf dem Schulhof und unter dem Baum, unter dem die Gemeinschaft ihre Treffen abhält, jeweils vier Recycling-Mülltonnen aufgestellt.

Die Müllsammel-Initiative wurde im Rahmen des sogenannten „Gondwana Hakusembe Community Development Programme“ durchgeführt, das 2014 ins Leben gerufen wurde. Das von Gondwana initiierte Entwicklungsprogramm hat eine Verbesserung der Lebensbedingungen der Sikondo-Gemeinschaft zum Ziel. Im Anschluss an die Aufräumaktion fand ein Treffen zur langristigen Planung weiterer Vorhaben statt. Ihm wohnten Gondwanas Finanzdirektor Jaco Visser, Quintin Hartung, Sikondo-Headman Alfons Kavera und Gemeindevertreter bei. Im Rahmen der Zusammenarbeit wurde in Sikondo bereits ein Bohrloch geschlagen, um der Gemeinschaft Zugang zu sauberem Trinkwasser zu verschaffen. Als weitere Projekte wurden die Installation einer Wasserpumpe und erneute Aufräumaktionen identifiziert sowie Instandhaltungs- und Erweiterungsprojekte für die Ru-Rumwe Grundschule, das Entfernen nicht-einheimischer Pflanzen aus dem Dorf und das Anlegen von Gemüsegärten. 

Das „Gondwana Hakusembe Community Development Programme“ ist Teil von Gondwanas sozialem Engagement. Die Lodge-Gruppe pflegt enge Kontakte zu den Gemeinschaften im Umfeld ihrer Lodges, aus denen die meisten ihrer Mitarbeiter stammen, und bemüht sich um eine Verbesserung ihrer Lebensbedingungen.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren