Wussten Sie schon? Warzenschweine fressen Aas - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Wussten Sie schon? Warzenschweine fressen Aas

Avatar of inke inke - 08. März 2017 - Entdecken Sie Namibia, Umwelt

Warzenschweine sind in Namibia in fast allen Regionen anzutreffen, selbst vereinzelt in der Namib-Wüste. Vor allem neben den Hauptstraßen im zentralen Gebiet des Landes sind sie oft zu sehen, wenn sie zwischen Grenzzäunen der kommerziellen Farmen und der Asphaltstraße nach Fressbarem suchen und die vorbeirasenden Fahrzeuge ignorieren. Auf den „Ellbogen“, die Vorderbeine eingeknickt, stehen die grauen zwischen 45 und 150 Kilogramm schweren Tiere, die zur Familie der echten Schweine gehören, in Sichtweite der Autofahrer und graben mit der harten Nase nach Wurzeln und Knollen. Gräser, Kräuter und frische Triebe werden von den als Pflanzenfressern geltenden Tieren auch nicht verschmäht. 

Was jedoch nicht allgemein bekannt ist, ist, dass Warzenschweine auch Fleisch fressen. Immer wieder werden die Allesfresser gesehen, wenn sie sich an Kadavern gütlich tun. Besonders in Dürrezeiten, wenn es kaum frisches Pflanzenmaterial gibt, stillen die Warzenschweine ihren Hunger an Kadavern anderer Tiere, notfalls auch an einem Artgenossen. Farmer, die Fleischabfälle für Aasgeier auslegen, entdecken oft auf den dort installierten Kamerafallen Fotos von Warzenschweinen, die ebenfalls das Aasgeierrestaurant besuchen und es sich schmecken lassen. Es wird vermutet, dass Warzenschweine auch an Kadaver gehen, wenn ihnen bestimmte Mineralien fehlen.

Dirk Heinrich

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren