Gurken-Lächeln und Sonnenblumen-Küsse auf der Damara Mopane Lodge - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Gurken-Lächeln und Sonnenblumen-Küsse auf der Damara Mopane Lodge

Avatar of inke inke - 12. Juni 2017 - Gondwana Collection, Tourismus

Große gelb-leuchtende Sonnenblumen schieben ihre Köpfe über Gartenzäune, tiefgrüner Spinat bedeckt den Boden wie ein Teppich, und Vogelscheuchen wachen über kleine Gärten... Es ist ein Ambiente, das man in einer touristischen Einrichtung eigentlich nicht erwartet. Ein geräumiges Chalet mit gemütlicher Veranda, umgeben von einem kleinen, liebevoll gepflegten Garten. Charmant, ungewöhnlich und innovativ.

Unter Mopane-Bäumen errichtet und durch ein Wege-Labyrinth verbunden, wirken Hauptgebäude und Chalets der Damara Mopane Lodge wie ein afrikanisches Dorf. Den Mittelpunkt der großzügigen Anlage bildet ein blau-schimmernder Pool. Genießen Sie auf der Veranda Ihres Chalets den Blick auf den üppigen Garten. Vielleicht landen die appetitlich-grünen Brokkolis, der leuchtend-gelbe Mais und die dicken Kürbisse abends frisch auf Ihrem Teller. Lassen Sie sich überraschen.

Die Gärten der Lodge werden mit recyceltem Wasser aus der hauseigenen Wasseraufbereitungsanlage bewässert. Die “grünen Daumen” der Lodge ernten Kräuter und Gemüse nicht nur für den Eigenbedarf, der Überschuss kommt Bedürftigen in Kindergärten, Altersheimen und Schulen zugute. Über den Gondwana Care Trust werden in Partnerschaft mit Bank Windhoek unter dem ‘Meal for Two’-Programm Mahlzeiten an unterprivilegierte Namibier vergeben. Jedes Mal, wenn ein Gast auf einer Gondwana Lodge eine Mahlzeit zu sich nimmt, sorgt er dafür, dass ein hungernder Namibier eine anständige Mahlzeit erhält.

Gondwana Collection bietet seinen Gästen in jeder Unterkunft ein ganz spezielles, erinnerungswürdiges Namibia-Erlebnis, das mehr ist als nur ein bequemes Bett für die Nacht und gutes Essen. Jede Lodge der Gondwana-Gruppe ist einmalig, denkt man nur an die liebevoll zusammengestellte Oldtimer-Sammlung im Canyon Roadhouse oder das bunte, herzerwärmende Shebeen-Ambiente im Etosha Safari Camp. All das macht gute Laune, zaubert ein Lächeln aufs Gesicht und regt die Fantasie an. Tauchen Sie ein in den Urlaub, vergessen Sie den Alltag und entspannen Sie sich, bevor weitere Wunder Namibias rufen.

Und das werden sie, sogar sehr bald.  Die Damara Mopane Lodge ist ein günstiger Ausgangspunkt für Ausflüge in den Nordwesten Namibias, auf dem Weg zu den uralten Felsgravuren von Twyfelfontein (130 km), zum Versteinerten Wald (55 km) und zur Vingerklip-Felssäule (50 km).

Die Landschaft ist geprägt von Mopanewäldern und Trockenflussbetten, durch die Wüstenelefanten ziehen. Sie lässt sich am besten von oben genießen. Am Hausberg der Lodge liegt das idyllische Sundowner-Deck, das sich einfach zu Fuß erreichen lässt. Erleben Sie mit einem kühlen Getränk in der Hand, wie die untergehende Sonne die Lodge und den weit entfernt liegenden Brandberg mit Gold übergießt. Ein gut beleuchter Fußpfad bringt sie zurück zu Ihrem Zuhause auf Zeit, von dem Ihnen die appetitlichen Düfte des Abendessens entgegenwehen.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren