Manche Bootstouren von September bis Dezember zeitweilig ausgesetzt - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Manche Bootstouren von September bis Dezember zeitweilig ausgesetzt

Avatar of inke inke - 06. November 2017 - Gondwana Collection

Wegen niedrigen Wasserstands müssen die Bootstouren auf der Hakusembe River Lodge zeitweilig ausgesetzt werden.

Wenn die lokale Bevölkerung in Rundu so wie derzeit den Okavango zu Fuß durchwatet, dann ist klar: leider keine Bootsfahrten mehr für unsere Gäste auf der Hakusembe River Lodge. Eine Situation, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegt und von der auch der Wasserlauf des Chobe und damit das Chobe River Camp betroffen sein kann. 

In der Trockenzeit zwischen Mitte September und Dezember führen die Flüsse manchmal so wenig Wasser, dass Bootsfahrten nur eingeschränkt, mit längeren Anfahrtwegen zu geeigneten Anlegern oder gar nicht mehr möglich sind. Wir bemühen uns nach Kräften, die Aktivitäten aufrechtzuerhalten oder Alternativen anzubieten. Dabei steht die Sicherheit unserer Gäste an erster Stelle.  

Wir möchten Sie hiermit herzlich bitten, in dieser Zeit eine Woche vor Ihrer Ankunft bei uns anzufragen, welche Aktivitäten möglich sind und die Abfahrtszeiten zu überprüfen. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und hoffen auf Ihr Verständnis. 

Anfragen bitte an Miriam oder Anthea.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren