Weniger besitzen, weniger verschwenden, mehr leben - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Weniger besitzen, weniger verschwenden, mehr leben

Avatar of inke inke - 14. Juni 2018 - Gondwana Collection, Umwelt

Bea Johnson, Autorin und bekannte Fürsprecherin eines Lebens ohne Müll.

Inke Stoldt

Können Sie sich vorstellen, nur ein Glas Abfall pro Jahr zu produzieren? Ob Sie es glauben oder nicht, es ist möglich, auch wenn man ein modernes und stilvolles Leben führen möchte. Bea Johnson ist das Paradebeispiel für einen „Zero Waste“-Lebensstil. Die „Priesterin für ein Leben ohne Müll“, wie es die New York Times ausdrückt, besucht nächste Woche Namibia und hält inspirierende Vorträge in Windhoek und Swakopmund. Gondwana Collection gehört zu den stolzen Sponsoren, die ihren Aufenthalt in Namibia unterstützen. 

Die gebürtige Französin, die derzeit in Kalifornien lebt, schildert lebhaft und humorvoll, welche Herausforderungen sie selbst bewältigen musste, um ein Leben ohne Müll zu führen. Ihr Geheimtipp sind die fünf „R“s: Refuse (Zurückweisen), Reduce (Reduzieren), Reuse (Wiederverwenden), Recycle (Recyceln), Rot (Verrotten). Sie räumt Vorurteile aus und zeigt, dass der „Zero Waste“-Lebensstil nicht nur „stylish“ sein kann, sondern auch Zeit und Geld spart und gut für die Gesundheit ist. Geistreich und ohne zu predigen reduziert sie ein einschüchterndes Thema auf ein überschaubares Maß. 

Bea und ihre Familie produzieren seit 2008 nur ein Glas Abfall pro Jahr. Mit ihrer Leidenschaft und positiven Einstellung hat Bea eine globale Bewegung initiiert und ist zur Sprecherin für den „Zero Waste“-Lebensstil geworden. Mit ihrem Blog und dem Buch Zero Waste Home inspiriert sie eine wachsende internationale Gemeinschaft, einfach zu leben und sich gegen unnötige Verschwendung zu stellen. 

„Zero Waste Home ist eine erstaunliche Geschichte der persönlichen Verwandlung. Sie zwingt uns zur Erkenntnis, dass unsere Achtlosigkeit und Verschwendung nicht zu Wohlstand und Komfort führen, sondern Hindernisse für ein gutes Leben und einen gesunden Planeten darstellen. Bea Johnson hat eine unschätzbare Ressource geschaffen.“ - Edward Humes, Pulitzer-Preisträger, Autor.

Falls Sie Interesse haben, Bea Johnson zu sehen, kommen Sie am Montag, den 18. Juni um 18 Uhr in The Village Opera House in Windhoek oder am 21. Juni um 18 Uhr ins Strand Hotel in Swakopmund. Eintrittskarten (100 N$) sind im Vorverkauf erhältlich bei EventsToday sowie in Swakopmund bei Farmganic, Red Shelf und Shalom.

Neuer Kommentar

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren