Gondwana gewinnt gleichgesinntes Unternehmen als Teilhaber - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Gondwana gewinnt gleichgesinntes Unternehmen als Teilhaber

Avatar of inke inke - 06. Juli 2018 - Gondwana Collection, Wirtschaft

Jaco Visser (l.) und Gys Joubert von Gondwana Holdings Ltd sowie Walter Don (r.) von Nam-mic Financial Services Holdings (Pty) Ltd unterschrieben den Teilhabervertrag.

Inke Stoldt

„Wir setzen nicht auf Nachhaltigkeit und Integration, weil es die Gesetzgebung so vorsieht, sondern weil wir Namibias Zukunft aktiv mitgestalten wollen. Uns liegt nicht nur die Nachhaltigkeit am Herzen, sondern auch die Menschen in unserem Land und ihr Wohlergehen.“ 

Das waren die Worte von Gondwana-Geschäftsführer Gys Joubert, als Gondwana Holdings Ltd und Nam-mic Financial Services Holdings (Pty) Ltd am 3. Juli 2018 in Windhoek nach einjährigen Verhandlungen eine Teilhabervereinbarung unterschrieben. Die Abmachung wurde durch die Umwandlung der Gondwana-Gruppe in eine Holdinggesellschaft im November 2017 möglich. Im Zuge dieses Prozesses waren als einmalige großzügige Geste Aktien an alle 800 Mitarbeiter ausgegeben worden und ihnen auf diese Weise für ihren Beitrag zum Aufbau eines der größten Tourismusunternehmen des Landes gedankt. 

Bei Nam-mic Financial Services Holdings (NFSH) schaffte eine kürzlich verabschiedete Strategieänderung die notwendige Voraussetzung, um erstmals in ein Unternehmen außerhalb des Finanzsektors zu investieren. "Wir schließen uns Gondwana mit den besten Absichten an", sagt Walter Don, Geschäftsführer der NFSH. "Wir wollen uns engagieren und Gondwana einen Mehrwert geben. Wir sind froh, dass wir einen Partner in der Tourismusbranche gefunden haben, der kulturell zu uns passt und die gleichen Werte teilt." 

Nam-mic Financial Services Holdings ist ein breit aufgestelltes BEE-Unternehmen, das das Leben aller Gemeinschaften, in denen es agiert, nachhaltig verändern möchte. Alle Aktien befinden sich im Besitz von NUNW-Mitgliedsgewerkschaften. Weitere strategische Partner sind Capricorn Investment Holdings, Santam Namibia und Sanlam Namibia Holdings. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 hat sich NFSH über seine 93.000 Mitglieder hinaus als treibende Kraft der sozioökonomischen Entwicklung Namibias etabliert. 

Mit der Unterzeichnung des Teilhabervertrags hält Nam-mic Financial Services Holdings nun 10% an Gondwana Holdings Ltd. Das Kapital fließt direkt in die Expansion der Gondwana-Gruppe und wird für Entwicklungen wie The Desert Grace (Eröffnung 1. November 2018) und die neue Lodge im King Nehale Hegegebiet genutzt, mit deren Bau Ende dieses Jahres begonnen wird. 

Neuer Kommentar

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren