Begegnung mit Namibiern auf der Fahrt von Swakopmund nach Epupa - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Begegnung mit Namibiern auf der Fahrt von Swakopmund nach Epupa

Avatar of inke inke - 11. Oktober 2019 - Tourismus, Gondwana Collection

Hilga Lisa Gawises arbeitet am Eingangstor zum Skelettküsten-Nationalpark. Foto: Ron Swilling

Ron Swilling

Die Fahrt an der berühmten Skelettküste entlang – vom The Delight Hotel in Swakopmund zu Palmwag Lodge & Camp im Damaraland und weiter durchs Kaokoland nach Norden zur Omarunga-Epupa Falls Camp – führt durch spektakulären Landschaften und bietet faszinierende Zwischenaufenthalte. Hinzu kommt, dass die Reise viele Möglichkeiten bietet, die Menschen im multikulturellen Namibia kennenzulernen. Trotz Sprachbarriere, denn ein Lächeln ist der beste Reisepass.

Ein Beispiel: Hilga Lisa Gawises, Verwaltungsangestellte des Ministeriums für Umwelt und Tourismus, arbeitet am Ugab-Tor zum Skelettküstenpark. Sie begrüßt Reisende mit einem strahlenden Lächeln. Die Totenschädel und gekreuzten Knochen auf dem Tor vermitteln dem Besucher das aufregende Gefühl, Neuland zu betreten und einem Abenteuer auf der Spur zu sein. 

Wenn Sie weitere Menschen in Namibia kennenlernen wollen, lesen Sie weiter bei Namibia Focus

Neuer Kommentar

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren