Nedbank Desert Dash: Mit dem Mountainbike durch die Namib - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Nedbank Desert Dash: Mit dem Mountainbike durch die Namib

Avatar of inke inke - 03. Dezember 2019 - Gondwana Collection, Sport

Piet Swiegers gehört dem Gondwana Masters Team an, das beim Nedbank Desert Dash 2019 seinen Titel von Vorjahr verteidigt.

Inke Stoldt

Es ist eine hartes Mountainbikerennen, das Radfahrer aus rund 10 verschiedenen Ländern von Namibias Hauptstadt Windhoek durch die älteste Wüste der Welt bis zur Küstenstadt Swakopmund führt. Mehr als 1000 Mountainbiker haben sich für den Nedbank Desert Dash 2019 angemeldet, entweder als Solofahrer oder als Teil eines 2- oder 4-köpfigen Teams in den Kategorien Männer, Frauen oder Mixed.

Bereits zum dritten Mal in Folge hat Gondwana Collection Namibia Teams für den Desert Dash angemeldet; eine Initiative, die vom begeisterten Radrennfahrer Piet Swiegers von Gondwanas Marketingpartner Klein-Aus Vista ins Leben gerufen wurde, um Namibia als Radsportdestination international auf die Landkarte zu setzen. Die Gondwana Masters von Piet Swiegers gehen als Titelverteidiger der Vierer-Teams an den Start. Sie werden das diesjährige Rennen in nahezu unveränderter Besetzung bestreiten. Während Piet Swiegers, Rob Sim und Nico Pfitzenmaier bereits im vergangenen Jahr Teil des Teams waren, nimmt Udo Bölts den Platz von Corrie Muller ein. Letzterer hat sich mit Marie Rabie zu einem gemischten Gondwana Masters Zweierteam zusammengetan. 

Die drei weiteren Gondwana Teams sind Gondwana Grey Scales mit Riaan Compaan und Felix Marungu, Gondwana Bearded Dragons mit Reini Hoppe und Andrew Murray sowie Gondwana Kaas en Wyn mit Heidi Compaan, Almut Kronsbein, Quintin Hartung und Wiehahn Strauss.

Ferner betreut Gondwana in diesem Jahr den Checkpoint 3 auf halber Strecke nach Swakopmund, und begrüßt dort die Fahrer und ihre Unterstützer mit leckeren und gesunden Snacks sowie heißen und kalten Getränken.

Das 373 Kilometer lange Rennen beginnt am 6. Dezember um 15:00 Uhr auf dem Parkplatz des The Grove Einkaufzentrums in Windhoek. Die Route führt den Kupferberg Pass hinauf durch das Khomas Hochland und die Namibwüste bis nach Swakopmund. Die Zieleinfahrt befindet sich am Platz am Meer.

Gondwana wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und Durchhaltevermögen beim diesjährigen Nedbank Desert Dash.

Der Kupferberg Pass ist die erste große Herausforderung für die Teilnehmer des Desert Dashs.
Neuer Kommentar

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren