Namibias Wirtschaft auf den Punkt – Dezember 2019 - Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Namibias Wirtschaft auf den Punkt – Dezember 2019

Avatar of inke inke - 31. Dezember 2019 - Wirtschaft

 

Brigitte Weidlich

Anfang Dezember 2019 wurden in Namibia verbreitet Regenfälle gemessen, sie setzten sich über Weihnachten fort. Dies führte dazu, dass mehrere Trockenflüsse Wasser führten und einige Staudämme Zufluss bekamen. Farmer und die Agrarindustrie hoffen, dass die lang anhaltende Dürre beendet sein könnte.

Einige staatliche Unternehmen zahlten der Regierung Dividenden in Höhe gut N$600 Millionen.

Die Bank of Namibia (BoN) hat ihren Leitzins im Dezember unverändert bei 6,5 Prozent belassen. Die Inflationsrate lag Ende November bei 2,5 Prozent (Oktober: 3,0 Prozent); das teilte die nationale Statistikbehörde mit. Lokale Ökonomen riefen die BoN auf, die Leitzinsrate Anfang kommenden Jahres aufgrund der niedrigen Inflation zu senken.

Die Kommission für Ansprüche auf Land der Vorfahren legte Präsident Hage Geingob ihren Zwischenbericht vor. Der Bericht wurde nicht veröffentlicht. Der Abschlussbericht muss Ende März 2020 eingereicht werden.

Die internationale Ratingagentur Moody's hat den Ausblick für Namibia um eine weitere Stufe gesenkt.

Ausführliche Informationen zur Wirtschaftsentwicklung in Namibia im Dezember 2019 finden Sie bei Namibia Focus.

Neuer Kommentar

0 Kommentare

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren