"inke" / Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Gefiltert nach inke Filter zurücksetzen

Namibias kleinste Antilope pfeift bei Gefahr

18. Januar 2019, inke - Umwelt

Ein Pfeifen lässt alle Tiere in der Nähe aufhorchen und flüchten. Es dauert eine Weile, bis der Pfeifende ausgemacht ist, wenn er nicht selbst die Flucht ergriffen hat und sich durch Bewegung verrät. In der dichten Vegetation ist es nicht einfach, ein regungsloses Damara Dik-Dik zu entdecken. Ihren Namen, Dik-Dik, verdanken diese hasengroßen Antilopen ihrem Warnruf. 

Namibias kleinste Antilope pfeift bei Gefahr

Als rücksichtsvoller Gast in Namibias Naturparks

16. Januar 2019, inke - Umwelt

Tiere, egal ob groß oder klein, und der Mensch haben sich Jahrhunderte lang respektiert und in Harmonie gelebt. Tiere haben grundsätzlich Angst vor dem Menschen. Wird eine bestimmte Linie in einer für uns unbekannten Distanz überschritten, flüchten die meisten Tiere. In den Nationalparks und Wildschutzgebieten, die wir als Gast der Natur besuchen, sollten wir uns dementsprechend verhalten. 

Als rücksichtsvoller Gast in Namibias Naturparks

Baobab-Bäume – faszinierende Giganten

11. Januar 2019, inke - Umwelt

Der Norden Namibias bietet teilweise üppige Landschaften mit dichtem Gebüsch und hohen Bäumen. Eine Baumart sticht besonders hervor – der Baobab-Baum, auch Affenbrotbaum genannt. Viele Mythen und Legenden ranken sich um die majestätischen Bäume, die wie Relikte aus uralten Zeiten der Evolution unseres Planeten aussehen. Diese faszinierenden Baumgiganten haben mehr als tausend Jahre lang viele Ereignisse auf dem afrikanischen Kontinent miterlebt. 

Baobab-Bäume – faszinierende Giganten

Die verrückten Ideen eines experimentierfreudigen Universalgenies

08. Januar 2019, inke - Entdecken Sie Namibia

Sir Francis Galton! Muss man sich diesen Namen merken? Sollte man, zumindest jeder Namibier und Namibia-Fan, Reiseveranstalter, Reiseleiter und Verleger von namibischen Reiseführern; denn Galton erforschte und kartierte das Damaraland und Ovamboland. Zudem ist das Galton-Tor im Etosha-Nationalpark nach ihm benannt und er veröffentlichte 1855 „The Art of Travel“, den wohl ersten Ratgeber für Reisende.

Die verrückten Ideen eines experimentierfreudigen Universalgenies

Namibias Politik auf den Punkt – Dezember 2018

01. Januar 2019, inke - Politik

Im Dezember ist gewöhnlich die politische Sommerpause in Namibia. Präsident Hage Geingob war in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Staatengemeinschaft des Südlichen Afrikas im Vorfeld der Wahlen in der Demokratischen Republik Kongo außenpolitisch voll engagiert. Das Staatsoberhaupt hat auch Sonder-Patrouillen über die Weihnachtszeit ins Leben gerufen und am 23. Dezember persönlich an einer teilgenommen.

Namibias Politik auf den Punkt – Dezember 2018

Ein Juwel in der Wüste: The Desert Grace

24. Dezember 2018, inke - Gondwana Collection, Tourismus

Es war ein verheißungsvoller Tag als ich nach Süden fuhr, um am 1. November an der Eröffnung der Lodge The Desert Grace teilzunehmen. Ein unerwarteter Regenschauer hatte junges Grün aus dem Boden gezaubert. Schattierungen von Altrosa und weiche, prachtvolle Akzente zieren stilvoll den Innenraum. The Desert Grace verkündet die alte Weisheit der Namib, die diese Wüste so geschickt für sich behält.

Ein Juwel in der Wüste: The Desert Grace

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren