Kategorie "Gondwana Collection" / Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Gefiltert nach Kategorie Gondwana Collection Filter zurücksetzen

Ein Juwel in der Wüste: The Desert Grace

24. Dezember 2018, inke - Gondwana Collection, Tourismus

Es war ein verheißungsvoller Tag als ich nach Süden fuhr, um am 1. November an der Eröffnung der Lodge The Desert Grace teilzunehmen. Ein unerwarteter Regenschauer hatte junges Grün aus dem Boden gezaubert. Schattierungen von Altrosa und weiche, prachtvolle Akzente zieren stilvoll den Innenraum. The Desert Grace verkündet die alte Weisheit der Namib, die diese Wüste so geschickt für sich behält.

Ein Juwel in der Wüste: The Desert Grace

Swakopmunds Supertalent ist kaum größer als sein Instrument

21. Dezember 2018, inke - Kultur, Gondwana Collection

Leicht platziert Kati seine beiden Hände auf das hart gespannte Fell der Bongo-Trommel. Ein kräftiges Anspielen, dann schnellen die Finger direkt wieder zurück. Im Wechsel von Daumen und Fingerspitzen erzeugt er, mal sanft, dann wieder in schnellen Tempi, eine rhythmische Lebendigkeit. Seine Begeisterung am erzeugten „Sound“ ist auffallend spürbar. Kati ist fünf Jahre alt und kaum größer als sein Instrument. 

Swakopmunds Supertalent ist kaum größer als sein Instrument

In freudiger Erwartung - Gondwana ist wieder beim Nedbank Desert Dash dabei

29. November 2018, inke - Gondwana Collection, Sport

Beim fast schon legendären Nedbank Desert Dash ist die Gondwana Collection auch dieses Jahr wieder vertreten. Vier Teams schickt das Touristikunternehmen am 7. Dezember ins Rennen. Darunter sind zwei Mannschaften, die sich zum Ziel gesetzt haben, vorne im Feld mitzufahren und zwei weitere, denen es vor allem um den Spaß an der Sache geht. Gondwana freut sich auf den Nedbank Desert Dash 2018 und wird alle Teilnehmer am Verpflegungspunkt Langer Heinrich mit einem Getränk und einem Snack begrüßen.

In freudiger Erwartung - Gondwana ist wieder beim Nedbank Desert Dash dabei

Neue elegante Lodge mitten in der Namib

29. Oktober 2018, inke - Gondwana Collection

95.000 Quadratkilometer ist die Namib groß und ob Sie es glauben oder nicht: Gondwana Collection hat das schönste Plätzchen gefunden, das man sich für die neue Lodge The Desert Grace denken kann. Sie besticht durch elegantes, erfrischendes Design und herzliche Gastfreundschaft. Nippen sie an Ihrem rosa Gin Tonic, während Sie den Zauber der Wüste in einem der 20 geräumigen Doppelzimmer-Bungalows oder vier Familienbungalows – alle mit eigenem Mini-Pool – auf sich wirken lassen. 

Neue elegante Lodge mitten in der Namib

Eine Woche in der Sambesi-Region

05. Oktober 2018, inke - Gondwana Collection, Tourismus

Willkommen in der Sambesi-Region! Üppige Vegetation an Wasserwegen voller Seerosen, überall Vogelgesang; mächtige Flüsse, die träge dahinfließen; und Nationalparks, in denen Elefanten und Büffel zuhause sind. Dieses Stück Wildnis im nordöstlichsten Zipfel Namibias fasziniert durch seine Flusslandschaften und Nationalparks, und bildet ein perfektes Gegengewicht zu den trockeneren Landesteilen. Es ist eine außergewöhnlich schöne Region, der ein eigener Zauber und Charme innewohnt.

Eine Woche in der Sambesi-Region

Winterliche Bootsfahrt auf dem Kwando bei der Namushasha River Lodge

27. September 2018, inke - Gondwana Collection, Umwelt

Eine morgendliche Bootsfahrt auf dem Kwando ist nicht nur für Vogelliebhaber ein Erlebnis. Säugetiere im Wasser und am Ufer sind Teil der vielfältigen Tierwelt. Im Gegensatz zu den anderen Gondwana Lodges im Nordosten Namibias befindet sich bei Namushasha am gegenüberliegenden Ufer kein Nachbarland, sondern der Bwabwata-Nationalpark. Insgesamt wurden bei der Bootsfahrt 19 Wasser- und Sumpfvögel registriert und insgesamt 84 Vogelarten zwei Tagen Mitte Juli dieses Jahres.

Winterliche Bootsfahrt auf dem Kwando bei der Namushasha River Lodge

Sinkender Wasserpegel sorgt für zunehmendes Brutgeschäft

25. September 2018, inke - Umwelt, Gondwana Collection

Überflutet der mächtige Sambesi die Uferregionen, bedeutet dies für viele Vogelarten zusätzlichen Lebensraum mit gewaltigem Nahrungsangebot. Im flachen warmen Wasser gedeihen Jungfische vorzüglich. Auch unzählige Insektenlarven sind dort zu finden. Für die Braunmantel-Scherenschnäbler geht jedoch ein wichtiges Habitat verloren. Die weißen Sandbänke verschwinden unter den Wassermassen und somit die Schlaf- und Ruheplätze sowie die Nistplätze.

Sinkender Wasserpegel sorgt für zunehmendes Brutgeschäft

Bootsfahrt auf dem mächtigen Sambesi im Winter

20. September 2018, inke - Gondwana Collection, Umwelt

Obwohl es ein für örtliche Verhältnisse sehr kalter Morgen ist, sind an einem Nebenarm, auf einer großen Insel und am Hauptstrom des mächtigen Sambesi sehr viele Vögel unterwegs. Während einer morgendlichen Bootsfahrt vom Zambezi Mubala Camp, um die große Insel herum zum Hauptstrom bis zur Zambezi Mubala Lodge und zurück, wurden Ende Juli dieses Jahres 38 Wasser- und Sumpfvogelarten gezählt, und insgesamt 83 Vogelarten an zwei Tagen rund um das Camp. 

Bootsfahrt auf dem mächtigen Sambesi im Winter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren