Kategorie "Gondwana Collection" / Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Gefiltert nach Kategorie Gondwana Collection Filter zurücksetzen

Neue elegante Lodge mitten in der Namib

29. Oktober 2018, inke - Gondwana Collection

95.000 Quadratkilometer ist die Namib groß und ob Sie es glauben oder nicht: Gondwana Collection hat das schönste Plätzchen gefunden, das man sich für die neue Lodge The Desert Grace denken kann. Sie besticht durch elegantes, erfrischendes Design und herzliche Gastfreundschaft. Nippen sie an Ihrem rosa Gin Tonic, während Sie den Zauber der Wüste in einem der 20 geräumigen Doppelzimmer-Bungalows oder vier Familienbungalows – alle mit eigenem Mini-Pool – auf sich wirken lassen. 

Neue elegante Lodge mitten in der Namib

Eine Woche in der Sambesi-Region

05. Oktober 2018, inke - Gondwana Collection, Tourismus

Willkommen in der Sambesi-Region! Üppige Vegetation an Wasserwegen voller Seerosen, überall Vogelgesang; mächtige Flüsse, die träge dahinfließen; und Nationalparks, in denen Elefanten und Büffel zuhause sind. Dieses Stück Wildnis im nordöstlichsten Zipfel Namibias fasziniert durch seine Flusslandschaften und Nationalparks, und bildet ein perfektes Gegengewicht zu den trockeneren Landesteilen. Es ist eine außergewöhnlich schöne Region, der ein eigener Zauber und Charme innewohnt.

Eine Woche in der Sambesi-Region

Winterliche Bootsfahrt auf dem Kwando bei der Namushasha River Lodge

27. September 2018, inke - Gondwana Collection, Umwelt

Eine morgendliche Bootsfahrt auf dem Kwando ist nicht nur für Vogelliebhaber ein Erlebnis. Säugetiere im Wasser und am Ufer sind Teil der vielfältigen Tierwelt. Im Gegensatz zu den anderen Gondwana Lodges im Nordosten Namibias befindet sich bei Namushasha am gegenüberliegenden Ufer kein Nachbarland, sondern der Bwabwata-Nationalpark. Insgesamt wurden bei der Bootsfahrt 19 Wasser- und Sumpfvögel registriert und insgesamt 84 Vogelarten zwei Tagen Mitte Juli dieses Jahres.

Winterliche Bootsfahrt auf dem Kwando bei der Namushasha River Lodge

Sinkender Wasserpegel sorgt für zunehmendes Brutgeschäft

25. September 2018, inke - Umwelt, Gondwana Collection

Überflutet der mächtige Sambesi die Uferregionen, bedeutet dies für viele Vogelarten zusätzlichen Lebensraum mit gewaltigem Nahrungsangebot. Im flachen warmen Wasser gedeihen Jungfische vorzüglich. Auch unzählige Insektenlarven sind dort zu finden. Für die Braunmantel-Scherenschnäbler geht jedoch ein wichtiges Habitat verloren. Die weißen Sandbänke verschwinden unter den Wassermassen und somit die Schlaf- und Ruheplätze sowie die Nistplätze.

Sinkender Wasserpegel sorgt für zunehmendes Brutgeschäft

Bootsfahrt auf dem mächtigen Sambesi im Winter

20. September 2018, inke - Gondwana Collection, Umwelt

Obwohl es ein für örtliche Verhältnisse sehr kalter Morgen ist, sind an einem Nebenarm, auf einer großen Insel und am Hauptstrom des mächtigen Sambesi sehr viele Vögel unterwegs. Während einer morgendlichen Bootsfahrt vom Zambezi Mubala Camp, um die große Insel herum zum Hauptstrom bis zur Zambezi Mubala Lodge und zurück, wurden Ende Juli dieses Jahres 38 Wasser- und Sumpfvogelarten gezählt, und insgesamt 83 Vogelarten an zwei Tagen rund um das Camp. 

Bootsfahrt auf dem mächtigen Sambesi im Winter

Die Gondwana Karte erfreut sich großer Beliebtheit

19. September 2018, inke - Gondwana Collection

Große Überraschung für den 70.000sten Gondwana-Karten-Halter! Eine Flasche Sekt und ein Übernachtungsgutschein (2 Nächte für 2 Personen mit Früstück) erwartete Verukisa Kahorongo, als er seine neue Gondwana-Karte abholte. Die Gondwana-Karte für Namibier und Bewohner der SADC Region ist ein voller Erfolg. Kein Wunder, denn Gondwana war das erste Tourismusunternehmen, das Einheimischen einen Urlaub mit 50% Rabatt auf Übernachtungen (SADC-Bewohner 40%) gewährte.

Die Gondwana Karte erfreut sich großer Beliebtheit

Unterwegs: von den wilden Pferden bis in die spektakuläre Namib

18. September 2018, inke - Tourismus, Gondwana Collection

Es ist ein gutes Gefühl wieder unterwegs zu sein. Der Aufenthalt in Klein-Aus Vista, behaglich in den Schoß der Aus-Berge geschmiegt, war erholsam. Aber jetzt geht es weiter, denn Sie spüren den Ruf des weiten Landes. Ich bin auf dem Weg zu den höchsten Dünen der Welt am Sossusvlei mitten im Sandmeer der Namib. 

Unterwegs: von den wilden Pferden bis in die spektakuläre Namib

Die Scharlachspinte sind da!

17. September 2018, inke - Gondwana Collection, Umwelt

Täglich werden es mehr – die Scharlachspinte bei der Brutkolonie zwischen Zambezi Mubala Camp und Zambezi Mubala Lodge kehren zurück. Sie haben den langen Weg aus ihrem Winterquartier in Ostafrika nach Namibia hinter sich. Seit vielen Jahren brüten die farbenprächtigen Vögel auf einer Fläche am Rande des Sambesi, wo sie ihre bis zu zwei Meter tiefen Nesttunnel in den Boden graben.

Die Scharlachspinte sind da!

Bootsfahrt auf dem Chobe an einem Wintermorgen

13. September 2018, inke - Gondwana Collection, Umwelt

In der Nähe des Chobe River Camps fehlen die mit hohem Ried und Papyrus bewachsenen Ufer und die hohen Bäume, die an den anderen Grenzflüssen im Nordosten des Landes zu finden sind. Ende Juli, während einer Bootsfahrt am Vormittag, wurden am Chobe insgesamt 31 Wasser- und Sumpfvögel gezählt und innerhalb von zwei Tagen weitere 97 Vogelarten in und um das Chobe River Camp. 

Bootsfahrt auf dem Chobe an einem Wintermorgen

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren