17 / Kategorie "Gondwana Collection" / Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Gefiltert nach Kategorie Gondwana Collection Filter zurücksetzen

EES und Simon Desue auf #RoadTripNamibia

16. März 2016, inke - Gondwana Collection

Ende März werden einige YouTube-Kanäle heißlaufen, wenn der bekannte deutsche Comedian und Webvideoproduzent Simon Desue auf Einladung von EES (Eric Sell) Namibia besucht. Vom 20. bis 28. März 2016 bereisen sie zusammen mit einem Kamerateam das Land und geben Menschen in aller Welt die Möglichkeit, Namibia mit seinen eindrucksvollen Landschaften, seiner Flora, Fauna, Kulturen und Menschen durch ihre Augen zu sehen. 

EES und Simon Desue auf #RoadTripNamibia

Von Windhoek nach Lima zum Weltkongress für Biosphärenreservate

11. März 2016, inke - Gondwana Collection

Gondwana hat einen neuen Umweltschutz-Koordinator. Quintin Hartung hat seine Stelle am 1. März angetreten - und schon packt er seine Koffer! Denn er hat die einmalige Gelegenheit, am 4. Weltkongress der UNESCO-Biosphärenreservate vom 14. bis 17. März in Lima, Peru teilzunehmen. Umweltschutz liegt dem 27-jährigen am Herzen. Im Februar nahm er an einem Workshop über UNESCO-Biosphärenreservate in Gaborone, Botswana teil, worauf die Einladung zum Weltkongress in Lima folgte.

Von Windhoek nach Lima zum Weltkongress für Biosphärenreservate

Namibias Präsident lobt Regentanz-Initiative

08. März 2016, inke - Gondwana Collection

Egal ob Spiderman auf Regenmission in Windhoek, junge Holländerinnen an der kühlen Nordsee-Küste, Farmer der Maltahöhe Resettlement Community vor ihrem Farmhaus oder halb Swakopmund am Molen-Strand... Bei der #RainDanceNamibia Competition von Gondwana Collection, Bank Windhoek und EES wurden 31 Regentänze aufgeführt, die hier zu sehen sind und bereits mehr als 275.000 Mal angeklickt. Ein voller Erfolg! Die Initiative erregte sogar das Interesse des namibischen Präsidenten, Dr. Hage Geingob. 

Namibias Präsident lobt Regentanz-Initiative

Cape Epic Team aus Feuer und Eis

17. Februar 2016, inke - Gondwana Collection

Zwei leidenschaftliche Mountainbiker, die mehr als 10.000 km voneinander entfernt an entgegengesetzten Enden des Globus leben, bilden für das legendäre Absa Cape Epic Mountinbike-Rennen an der südlichen Spitze Afrikas vom 13. bis 20. März 2016 ein Team. Der 48-jährige Piet Swiegers aus Aus im trockenen Südwesten Namibias ist namibischer Cross Country Veteranenmeister. Der 55-jährige Atle Hansen stammt aus Hölö in Schweden und ist schwedischer Meister der Masterklasse. Ein Team aus Feuer und Eis! 

Cape Epic Team aus Feuer und Eis

Angenehme Kühle auf der Namushasha River Lodge

15. Februar 2016, inke - Gondwana Collection

Klick. Der Hauptschalter wird hochgeschoben. Am 27. Januar hat die Namushasha River Lodge endlich Strom! Die Freude ist groß. „Aber Zeit zum Feiern hatten wir nicht“, erinnert sich Reini Hoppe, Technik-Manager der Gondwana-Gruppe. „Wir mussten in allen 27 Zimmern die Klimaanlagen testen.“ Seitdem schlafen unsere Gäste in angenehm kühlen Zimmern und können mitten in der Nacht das Licht anknipsen. 

Angenehme Kühle auf der Namushasha River Lodge

Brücken bauen durch Nachhaltigkeit

05. Februar 2016, inke - Gondwana Collection

Bei Gondwana Collection schlägt ein grünes Herz. Das sieht auch der Rat für Nachhaltige Entwicklung in Deutschland so, der kürzlich das Qualitätssiegel Werkstatt N an Gondwana vergab. Bereits seit 2011 zeichnet der Rat pro Jahr 100 Ideen und Projekte aus, die nachhaltiges Denken und Handeln im Alltag lebendig machen. Gondwana wird für sein nachhaltiges Tourismus-Angebot gewürdigt, das auf Naturschutz und sozialem Engagement aufbaut. 

Brücken bauen durch Nachhaltigkeit

The Delight Swakopmund bezaubert seine ersten Gäste

03. November 2015, inke - Gondwana Collection

Das neue Hotel der Gondwana-Gruppe, The Delight Swakopmund, hat am 1. November seine ersten Gäste empfangen. Als erste trafen Carola und Freddy Frewer aus Windhoek im Hotel ein. Sie bleiben eine Woche und sind begeistert: "Das Ambiente ist fantastisch, das Frühstück 100 Prozent und das Personal wirklich aufmerksam", sagt Freddey Frewer. "Wir genießen unseren Aufenthalt in vollen Zügen." "Und diese Farben!", fügt seine Frau hinzu. "Einfach herrlich."

The Delight Swakopmund bezaubert seine ersten Gäste

Wo Gutes gedeiht

02. November 2015, inke - Gondwana Collection

Gäste unserer Unterkünfte staunen stets über die üppigen, appetitlichen Büfetts mit der großen Auswahl an frischen Salaten, Milch- und Fleischprodukten. Unser Geheimnis hat einen Namen: Gondwana Selbstversorgungszentrum (SSC). Der Farmbetrieb besteht aus Hühnern, Schweinen und Rindern, Gewächshäusern sowie einer Metzgerei und Räucherei. Er ist dem Kalahari Farmhouse angeschlossen und befindet sich am Rande des Dorfes Stampriet östlich von Mariental inmitten der Kalahari-Wüste. Im Frühling und Sommer ist er ein Garten Eden. Alles wächst und gedeiht!

Wo Gutes gedeiht

Gondwana begeht mit Ausbildungsakademie neue Wege

14. August 2015, inke - Gondwana Collection

Gondwana Collection hat seine neue Ausbildungsakademie vorgestellt, die im Januar 2017 im Kalahari Farmhouse bei Stampriet ihre Tore öffnen wird. Das Ausbildungsprogramm der Lodgegruppe hat zum Ziel, Angestellte und Führungskräfte im Gastgewerbe auszubilden sowie einen exzellenten Dienst am Kunden und damit Namibia als Top-Reiseland in Afrika zu fördern. 

Gondwana begeht mit Ausbildungsakademie neue Wege

Musikalische Werbung für exzellenten Kundenservice

12. August 2015, inke - Gondwana Collection

Der kanadische Musiker und Motivationssprecher Dave Carroll hat im Rahmen der Initiative „The Power of One Voice“ in der vergangenen Woche Namibia bereist, um auf Einladung von Gondwana Collection für exzellenten Kundendienst zu werben. Bei seiner Tour durch Namibia standen das Sossusvlei, Walvis Bay und SwakopmundTwyfelfontein und der Etosha Nationalpark auf dem Programm, gewürzt mit spontanen musikalischen Einlagen und namibischer Gastfreundschaft in Gondwana Lodges. 

Musikalische Werbung für exzellenten Kundenservice

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren