Kategorie "Politik" / Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Gefiltert nach Kategorie Politik Filter zurücksetzen

Namibias Politik auf den Punkt – Januar 2019

01. Februar 2019, inke - Politik

Der Januar war von regionalen politischen Ereignissen geprägt. Präsident Hage Geingob reiste in seiner Eigenschaft als jetziger Vorsitzender der Southern African Development Community (SADC) nach Madagaskar und Äthiopien. Geingob war auch in Abu Dhabi. Namibia plant dort die Einrichtung einer Botschaft. Abgeordnete des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags besuchten von 23. bis 25. Januar 2019 Namibia.

Namibias Politik auf den Punkt – Januar 2019

Namibias Politik auf den Punkt – Dezember 2018

01. Januar 2019, inke - Politik

Im Dezember ist gewöhnlich die politische Sommerpause in Namibia. Präsident Hage Geingob war in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Staatengemeinschaft des Südlichen Afrikas im Vorfeld der Wahlen in der Demokratischen Republik Kongo außenpolitisch voll engagiert. Das Staatsoberhaupt hat auch Sonder-Patrouillen über die Weihnachtszeit ins Leben gerufen und am 23. Dezember persönlich an einer teilgenommen.

Namibias Politik auf den Punkt – Dezember 2018

Namibias Politik auf den Punkt – November 2018

30. November 2018, inke - Politik

Der ehemalige deutsche Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert hat Namibia in seiner neuen Eigenschaft als Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung besucht. Namibias First Lady Monica Geingos hat in Berlin auf der jährlichen Aids-Benefiz-Gala eine Auszeichnung erhalten. Präsident Hage Geingob hat am Sondergipfel der Afrikanischen Union teilgenommen. Die politischen Ereignisse vom November 2018 in der Zusammenfassung...

Namibias Politik auf den Punkt – November 2018

Namibias Politik auf den Punkt - September 2018

30. September 2018, inke - Politik

Während Präsident Hage Geingob im September viel im Ausland unterwegs war, reiste Großbritanniens Prinz William für zwei Tage in Sachen Naturschutz nach Namibia. Oppositionsparteien beschäftigen sich schon jetzt mit Wahlkampfstrategien für die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen Ende 2019. Das beherrschende Thema war diesen Monat jedoch die zweite nationale Landkonferenz, die am 1. Oktober beginnt. 

Namibias Politik auf den Punkt - September 2018

Namibias Politik auf den Punkt – August 2018

31. August 2018, inke - Politik

Namibia hat im August den Vorsitz der SADC-Staatengemeinschaft übernommen. Präsident Hage Geingob hat den Tod des ehemaligen UN-Generalsekretärs Kofi Annan in einem Kondolenzschreiben als „einen Verlust für den afrikanischen Kontinent“ betrauert. Eine namibische Delegation vom 27. bis 30. August Berlin besucht und die sterblichen Überreste von 27 einheimischen Namibiern erhalten. 

Namibias Politik auf den Punkt – August 2018

Namibias Politik auf den Punkt - Juli 2018

30. Juli 2018, inke - Politik

Namibia hat im Juli um seinen langjährigen Außenminister und ehemaligen Parlamentspräsidenten Theo-Ben Gurirab getrauert. Auch Ottilie Abrahams, Schwester der kürzlich verstorbenen Politikerin Nora Schimming-Chase, ist im Juli verstorben. Jamaikas Ministerpräsident Michael Andrew Holness reiste zum Staatsbesuch nach Namibia. Anschließend nahm er, ebenso wie Präsident Geingob, an dem Afrika-Dialog im Rahmen des BRICS-Gipfels in Südafrika teil.

Namibias Politik auf den Punkt - Juli 2018

Namibias Politik auf den Punkt – Juni 2018

30. Juni 2018, inke - Politik

Afrikas erstes weibliches Staatsoberhaupt, Liberias Altpräsidentin Ellen Johnson-Sirleaf, hat im Juni Namibia besucht. Namibias ehemalige erste Freiheitskämpferin Auguste Mukwahepo Immanuel ist 81-jährig gestorben und erhielt ein Staatsbegräbnis. Eine hochrangige Delegation aus Bremen besuchte Namibia. In Berlin wird diskutiert, ob das 1893 aus Namibia nach Deutschland geholte portugiesische Kreuz von anno 1486 zurück an die Skelettküste gebracht werden soll.

Namibias Politik auf den Punkt – Juni 2018

Namibias Politik auf den Punkt - Mai 2018

01. Juni 2018, inke - Politik

Das vierzigjährige Gedenken an das Massaker von Cassinga vom 4. Mai 1978 mit dem angolanischen Präsidenten als Ehrengast wurde auf dem Heldenfriedhof begangen. Mehr als 600 Menschen kamen durch einen Angriff der südafrikanischen Truppen in Südangola auf Exilnamibier in Cassinga ums Leben. Gründungspräsident Sam Nujomas 89. Geburtstag wurde in seinem Heimatdorf Etunda groß gefeiert. Namibia hat seine Stellung als Afrikastaat mit der größten Pressefreiheit verloren.

Namibias Politik auf den Punkt - Mai 2018

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren