7 / Kategorie "Wirtschaft" / Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Gefiltert nach Kategorie Wirtschaft Filter zurücksetzen

Namibias Wirtschaft auf den Punkt – März 2017

31. März 2017, inke - Wirtschaft

Gute Regenfälle in den meisten Gebieten Namibias geben Hoffnung auf eine gute Ernte und eine bessere Wirtschaftslage. Der neue Staatshaushalt diesen Monat brachte keine Steuererhöhungen – zur Erleichterung der Steuerzahler und der Wirtschaft. Die Regierung kündigte das Vorhaben an, Farmen zu enteignen. Eigentümer werden entschädigt. Treibstoffpreise wurden Anfang März erhöht: Benzin kostet 32 Cent pro Liter und Diesel 25 Cent mehr.

Namibias Wirtschaft auf den Punkt – März 2017

Auf den Punkt gebracht – Namibias Wirtschaft im Februar 2017

02. März 2017, inke - Wirtschaft

Obwohl noch einige dunkle Wolken über Namibias Wirtschaftslage hängen, sind Silberstreifen am Horizont sichtbar: Einige Bergbaukonzerne verzeichnen Erfolge und der Tourismus boomt. Das Finanzministerium hat die Bremsen angezogen und Sparen ist angesagt. Staatliche Betriebe sollen Profite abwerfen fordert das Finanzministerium. Es hat teilweise gut geregnet, der Westen wartet noch auf mehr Regen, einige Staudämme haben Zulauf erhalten. Farmer sind vorsichtig optimistisch über die kommende Ernte und die Fleischproduktion. In der Wirtschaft herrscht jedoch eine gewisse Nervosität.

Auf den Punkt gebracht – Namibias Wirtschaft im Februar 2017

Auf den Punkt gebracht – Namibias Wirtschaft im Januar 2017

01. Februar 2017, inke - Wirtschaft

2017 begann hoffnungsvoll mit guten Regenfällen in einigen Regionen Namibias im Januar, was positiv für die Wirtschaft, besonders die Landwirtschaft, ist. In seiner Neujahrsansprache stellte Präsident Hage Geingob fest, dass „die Wirtschaftsaussichten und die notwendigerweise 2016 gemachten Erfahrungen helfen würden Nutzen zu ziehen, um schwierige Debatten über begrenzte Ressourcen und Prioritäten, die miteinander wetteifern, zu führen.“

Auf den Punkt gebracht – Namibias Wirtschaft im Januar 2017

Auf den Punkt gebracht – Namibias Wirtschaft im Dezember 2016

02. Januar 2017, inke - Wirtschaft

Für Namibias Wirtschaft ist ein schwieriges Jahr zu Ende gegangen, mit niedrigen internationalen Rohstoffpreisen und kaum messbarem Wirtschaftswachstum in den Nachbarstaaten Südafrika und Angola. Diese beiden Länder sind wichtige Handelspartner für Namibia. Hiesige Wirtschaftsexperten und auch Finanzminister Calle Schlettwein sind jedoch optimistisch, dass das Schlimmste vorüber ist.

Auf den Punkt gebracht – Namibias Wirtschaft im Dezember 2016

Namibia: Wirtschaftsüberblick – Oktober 2016

31. Oktober 2016, inke - Wirtschaft

Dieser Überblick beschreibt Entwicklungen und Ereignisse der namibischen Wirtschaft im Oktober 2016. 
Fiskus kürzt Haushaltsausgaben - Finanzminister Calle Schlettwein hat Ende Oktober Haushaltskürzungen in Höhe von N$5,5 Milliarden für das laufende Haushaltsjahr angekündigt. 
Namibia wirbt in den USA - Namibias Präsident Hage Geingob nahm an der UN-Generalversammlung in New York teil. Ferner informierte er die amerikanische Geschäftswelt über Namibias Wirtschaft und die geplante Investitionskonferenz.

Namibia: Wirtschaftsüberblick – Oktober 2016

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren