2 / Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Angeln in Goanikontes: Entspannend und spannend zugleich

24. Dezember 2019, koney - Sport

In „Goanikontes Oasis“, einem Restaurant und Café 50 Kilometer östlich von Swakopmund in Namibias „Mondlandschaft“, gibt es tatsächlich eine Oase. Dort werden derzeit Süßwasserangel-Wettbewerbe als Outdoor-Erlebnis für die ganze Familie angeboten. Dafür hat der Eigentümer Dirkie Baard eigens einen Tilapia-Teich angelegt. Die offene Wasserstelle zog schnell die Tier- und Vogelwelt an. Der junge Unternehmer entschloss sich deshalb, seinem Teich etwas Leben hinzuzufügen. Er kaufte 400 junge Tilapien, die sich munter vermehrten.

Angeln in Goanikontes: Entspannend und spannend zugleich

Brötchen – bekannt und beliebt für den Hunger zwischendurch

23. Dezember 2019, koney - Kultur

Brötchen nach deutscher Backkunst sind in Namibia bekannt und beliebt. Meist sind sie länglich, haben eine Kerbe, aber unterschiedliche Farben, je nach Teig und Mehlbestäubung. Als Belag bieten sich Käse, Aufschnitt, Schinken und gar Leberkäse an. Dazu eine Tasse Kaffee und die Welt ist in Ordnung. Bei der kleinen Kaffeepause am Vormittag, einem dienstlichen Treffen außerhalb des Büros oder als Snack bei langen Autofahrten dürfen belegte Brötchen nicht fehlen. 

Brötchen – bekannt und beliebt für den Hunger zwischendurch

Strahlende Absolventen der Go4Gold Akademie

20. Dezember 2019, koney - Gondwana Collection

Zwölf Gondwana-Führungskräfte haben nach einem Jahr erfolgreich die Go4Gold Trainingsakademie beendet. „Führung mit Herz und Seele“ – Ume Goldbeck ist die Leiterin des Go4Gold-Programms. Sie arbeitet mit verschiedenen pädagogischen Konzepten und Führungsstilen, um Menschen die Möglichkeit zu geben, sich in einer sozialen Struktur optimal zu entwickeln. Die Abschlussarbeiten wurden bei der Urkundenvergabe am Donnerstag, den 28. November 2019 der  Gondwana-Geschäftsführung präsentiert.

Strahlende Absolventen der Go4Gold Akademie

„Kaffee ist wie Sex im Gaumen.“

18. Dezember 2019, inke - Kultur, Tourismus

Wasser in die Kaffeemaschine, Tüte auf, Kaffee in den Filter, durchlaufen lassen. Das ist die einfache Variante des Kaffeekochens. „Es geht schon lange nicht mehr nur um eine Tasse Kaffee “, sagt der Kaffeekenner Mark Stanton von der Swakopmunder Kaffeemanufaktur „Two Beards Coffee“. Zusammen mit seinem Vater röstet er Kaffee, beliefert inzwischen viele namibische Cafés und bietet Kaffeeverkostungen an.

„Kaffee ist wie Sex im Gaumen.“

Dürre beeinflusst Rückkehr der Paradieskraniche

17. Dezember 2019, inke - Umwelt

Im Etosha-Nationalpark im Norden Namibias ist Ende November 2019 kaum ein Grashalm ist zu sehen, nur die Mopane-Bäume sind grün. Büsche und Sträucher sind knochentrocken und wirken abgestorben. Die Kondition der Pflanzenfresser ist alles andere als gut. Tiere müssen weit laufen, um Futter zu finden und dann den langen Weg zurück zu den Wasserstellen antreten. Auch die Vogelwelt leidet unter der Dürre, darunter die in Namibia vom Aussterben bedrohten Paradieskraniche.

Dürre beeinflusst Rückkehr der Paradieskraniche

Prosopis-Bäume gefährden Natur und Landwirtschaft

13. Dezember 2019, inke - Umwelt

Auf der Schotterstraße von Bitterwasser vorbei an Hoachanas nach Stampriet östlich von Mariental verläuft parallel zur Straße ein trockenes Flussbett voller grüner Bäume. Eine Wohltat für das Auge in diesem ansonsten trockenen und kargen Landstrich. Doch der Anbick trügt, denn dieser grüne Gürtel besteht größtenteils aus Prosopis-Bäumen, einer gebietsfremden invasiven Art. Sie bedroht die einheimische Flora, da sie um unterirdisches Wasser konkurriert.

Prosopis-Bäume gefährden Natur und Landwirtschaft

Neues Buch über Bierbrauen in Namibia veröffentlicht

09. Dezember 2019, inke - Kultur

Namibia – unser Land, unser Bier, das klingt patriotisch. Mit Recht. Denn „unser namibisches Bier“, von Namibia Breweries Ltd (NBL) nach deutschem Reinheitgebot gebraut, hat sich in den vergangenen 100 Jahren vom umstrittenen Politikum zum Stolz unseres Landes gemausert. Grund genug, um ein Buch über die Geschichte des Bierbrauens in Namibia herauszugeben.

Neues Buch über Bierbrauen in Namibia veröffentlicht

“Ich will sie alle spielen lernen.”

06. Dezember 2019, koney - Entdecken Sie Namibia

Bongo, Marimba, Schlagzeug oder vielleicht Klavier? Wer die Wahl hat, hat die Qual. Nicht Kati. Der Siebenjährige, der mit richtigem Namen Elijah Hwande heißt, will sie alle spielen lernen, sagt er. Noch vor genau einem Jahr konnte Kati nicht zwischen Farben unterscheiden, nicht zählen, sprach kaum ein Wort, weil er keine Sprache richtig beherrschte. Doch platzierte man vor ihm eine Bongo-Trommel, spielte er sofort begeistert und rhythmisch drauf los.

“Ich will sie alle spielen lernen.”

Partnerschaft in Europa: Gondwana kooperiert mit Romantik Hotels & Restaurants

04. Dezember 2019, inke - Gondwana Collection, Tourismus

Zum ersten Mal geht Gondwana Collection Namibia eine Marketingpartnerschaft mit einer europäischen Hotelgruppe ein. Die Marke Romantik steht für ausgezeichnete Kulinarik, echte Regionalität und erlebbare Geschichte. Zur ihr gehören 200 Hotels und 250 Restaurants in neun Ländern Europas, eine exklusive Kollektion für höchste Ansprüche.

Partnerschaft in Europa: Gondwana kooperiert mit Romantik Hotels & Restaurants

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren