52 / Neuigkeiten - Gondwana Collection

Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Burchell-Zebra - Wenn die Streifen verwischen

16. September 2016, inke - Entdecken Sie Namibia

Vor vielen Jahren meldete ein Tourist aus Südafrika den Naturschutzbeamten im Etosha-Nationalpark, dass er nicht Blacky, sondern „die ander merrie“ (afr.: die andere Stute) gesehen habe. Blacky war zu dem Zeitpunkt wohl das bekannteste Steppenzebra im Etosha-Nationalpark, denn die Stute war fast schwarz. Von dem Tag an, an dem der aufgeregte Transvaaler die ‚ander merrie‘ gemeldet hatte, wurde die zweite Stute Annemarie genannt, weil der englischsprachige Naturschutzbeamte einige Schwierigkeiten mit dem Afrikaans hatte.

Burchell-Zebra - Wenn die Streifen verwischen

Rekord-Bettenauslastung bei Gondwana

14. September 2016, olaf - Gondwana Collection

Der Tourismus in Namibia boomt. Immer mehr Touristen vor allem aus Übersee genießen bei uns den Luxus der Weite und garantierten Sonnenschein. Im August haben sie Gondwana Collection die beste monatliche Bettenauslastung seit dem 20-jährigen Bestehen der Lodge-Gruppe beschert. „Die Bettenauslastung für August beträgt überraschende 78,56%“, sagt die Managerin der Buchungsabteilung, Leez Hövelmann. „Damit liegen wir fast 10% über dem August-Durchschnittswert der vergangenen fünf Jahre. Und die kommenden Monate sehen ebenfalls vielversprechend aus.“ 

Rekord-Bettenauslastung bei Gondwana

Der Leberwurstbaum - ein Stück vom Zauber Afrikas

09. September 2016, inke - Entdecken Sie Namibia

Wer einmal einen Leberwurstbaum gesehen hat, wird den Anblick nicht wieder vergessen. Dieser robuste mittelgroße Baum mit gerundeter Krone bringt an abwärts hängenden Zweigen prächtige weinrote Blüten hervor, die an Orchideen erinnern. Trifft man den Baum nicht in seiner Blütenpracht an, so sind die enormen graubraunen Früchte, die armdick von seinen Ästen hängen und ihm seinen Namen eingebracht haben, nicht weniger verblüffend. 

Der Leberwurstbaum - ein Stück vom Zauber Afrikas

Facelift für Damara Mopane Lodge

09. September 2016, inke - Gondwana Collection

Neuer Anstrich, neue Ausstattung und Deko der Zimmer. Die Damara Mopane Lodge wird zur Zeit renoviert, um unseren Gästen das Damaraland-Erlebnis näher zu bringen. Da die Lodgeanlage sehr weitläufig ist, können unsere Gäste ihren Aufenthalt trotzdem ungestört genießen. Der Gastbetrieb wird nicht von den Renovierungsarbeiten beeinträchtigt, die Ende Februar 2017 abgeschlossen sein werden. 

Facelift für Damara Mopane Lodge

Brand auf Hakusembe River Lodge schnell unter Kontrolle

03. September 2016, inke - Gondwana Collection

Auf der Hakusembe River Lodge hat heute in den frühen Morgenstunden ein Brand für Aufregung gesorgt. Das Feuer brach kurz nach 5 Uhr in der separat gelegenen Spülküche aus. Das Personal der Lodge reagierte umsichtig und verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf die anderen Gebäude. Einige Tourguides und Gäste fassten mit an. Um 7.30 Uhr war der Brand gelöscht. Niemand wurde verletzt. Die Brandursache ist bisher nicht bekannt.

Brand auf Hakusembe River Lodge schnell unter Kontrolle

Darf ich vorstellen? Ihr Zeitungsverkäufer.

02. September 2016, inke - Entdecken Sie Namibia

Sie gehören zum morgendlichen Straßenbild und stehen strategisch günstig im tosenden Geschäftsverkehr an fast jeder Kreuzung, oft mitten auf der Straße: Zeitungsverkäufer. Wenn sie einen Kunden entdecken, schlängeln sie sich zwischen den Autos hindurch und reichen die Zeitung ins Autofenster hinein. Das Berufsrisiko ist hoch. In der Stoßzeit kommen sie kaum hinterher, Kaufwillige müssen warten und verursachen Staus. Haben Sie sich jemals Gedanken über die Männer gemacht, die uns jeden Morgen das Neueste vom Neuesten liefern?

Darf ich vorstellen? Ihr Zeitungsverkäufer.

Truppenspiel unter roter Flagge

02. September 2016, inke - Entdecken Sie Namibia

Staub wirbelt auf, als die Männer im donnernden Gleichschritt über den Sandplatz marschieren. Befehle schallen hin und her, ordengeschmückte Reiter defilieren mit ihren Pferden. Auf einer Seite des Platzes stellen sich Frauen zu einer langen Zweierreihe auf. Die Männer tragen khakifarbene Uniformen, die Frauen schwarzrote Kleider viktorianischen Stils und eine rote, rinderhornförmige Haube. Die feierliche Prozession der Herero in Okahandja findet jedes Jahr an einem Sonntag Ende August statt und ist als Hereotag oder auch als 'Red Flag Day' bekannt. 

Truppenspiel unter roter Flagge

Hilfe, die ankommt

29. August 2016, inke - Gondwana Collection

Helfen, wo Hilfe benötigt wird. Das ist das Motto der Initiative „Gondwana Memes & Tates”, die aus tatkräftigen Mitarbeitern Gondwanas besteht. Zusammen mit Partnerorganisationen gewährleistet die Initiative, dass Spenden die Bedürftigen erreichen und Hilfeleistungen den gewünschten Erfolg haben. Als Beispiel dafür steht die Hilfsaktion, die kürzlich nach einem Feuer in der informellen Swakopmunder Siedlung DRC angelaufen ist. Zahlreiche Familien verloren dabei ihr bescheidenes Hab und Gut.

Hilfe, die ankommt

Brukkaros - Krater einer Gasexplosion

19. August 2016, inke - Entdecken Sie Namibia

Viele halten ihn für einen erloschenen Vulkan, den gewaltigen Krater des Brukkaros westlich der Fernstraße zwischen Mariental und Keetmanshoop. Auch Geologen waren anfangs dieser Meinung, aufgrund seiner äußeren Gestalt: 1.603 m hoch, 600 m aus der Ebene herausragend, 10 km Durchmesser an der Basis, 3 km Durchmesser des Kraters, typische Hangform eines Vulkans. Nach gründlicher Untersuchung der Gesteine im und um den Krater haben Geologen das Geheimnis um die Herkunft des Brukkaros schließlich gelüftet.

Brukkaros - Krater einer Gasexplosion

Der Köcherbaum - Symbol des Südens

12. August 2016, inke - Entdecken Sie Namibia

Im Canyon Village werden unsere Gäste von kleinen Ansammlungen wundersamer Bäume willkommen geheißen. Es sind Köcherbäume, unser Symbol des Südens, und sie stammen aus einem speziellen Gondwana-Projekt. Aufmerksame Mitarbeiter des Gondwana Canyon Parks hatten wiederholt beobachtet, wie ganze Gruppen dieser einzigartigen Sukkulenten starben. Und tatsächlich wurde der Köcherbaum im Jahr 2010 auf die Rote Liste besonders gefährdeter Arten gesetzt. Kurzerhand wurde im Gondwana Canyon Park mit einer Köcherbaum-Nachzucht begonnen.

Der Köcherbaum - Symbol des Südens

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit 'Gondwana Tracks' Abonnieren